1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Desktop erweitern

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von martinnoweck@ya, 22.04.09.

  1. martinnoweck@ya

    martinnoweck@ya Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    145
    Hallo an alle,

    habe folgendes Problem: ich habe ein Quicktime-Film mit einem etwas unorthodoxen Breitbildformat und würde diesen gerne am Mac Mini über zwei Monitore hinweg angucken.


    D.h. ich ziehe das Fenster in der richtigen Größe mit jeweils einer Bildhälfte auf einen Monitor und gebe den Film im Quicktime Player Pro wieder.

    Wenn ich das manuell mache, dann funktioniert das mehr oder weniger gut, nur dass ich die Befehlsleiste oben sehe.

    Wenn ich im Quicktime Player Pro dann Apfel-F (Vollbild Darstellung) drücke, dann wird das Bild kleiner skaliert und nur auf dem Hauptmonitor dargestellt.

    Gibt es eine Möglichkeit, daß die Vollbilddarstellung über beide Monitore möglich ist?

    Viele Grüße,
    Martin
     
  2. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Alternativ könntest du auch den Zoom in OSX benutzen. Okay, du verlierst dabei natürlich ein wenig an Qualität, da die Pixel (minimal) vergrößert werden, aber immerhin stört die Navigationsleiste nicht mehr. Wär also nur ein "Workaround".

    Ob Quicktime beide Monitore quasi als einen Monitor wahrnehmen kann, das kann ich dir nicht beantworten. Ich denke aber nicht, da es im allgemeinen bevorzugt wird, auf einem Monitor zu schauen ;)
     
  3. martinnoweck@ya

    martinnoweck@ya Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    145
    danke für die schnelle antwort gepaart mit einer blöden frage - den "zoom in osx"?

    viele grüße,
    martin
     
  4. Broen

    Broen Roter Delicious

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    95
    Control und scroll.
     
  5. martinnoweck@ya

    martinnoweck@ya Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    145
    und sowas wie den Befehl "Desktop erweitern" kombiniert mit "Dual View" aus der Windows-Welt gibt es beim Mac nicht?

    so daß der Mac zwei Monitore als einen großen Monitor erkennt?

    viele grüße,
    martin
     
  6. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Nein, also ich habe noch nie etwas davon gehört. Allerdings die Möglichkeit von sausehuhn ist meiner Meinung nach eine der besten. So habe ich das auch bei mir gemacht. Allerdings nicht über zwei Bildschirme.
     
  7. martinnoweck@ya

    martinnoweck@ya Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    145
    das war heute auch der ratschlag von apple care ... von daher wird es leider wohl auf eine externe lösung a la matrox dualhead oder ähnlich hinauslaufen.

    vielen dank für alle tipps!

    grüße,
    martin
     

Diese Seite empfehlen