1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Weihnachtsmann war da - und nun (ATVFlash oder Alternive)?

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von netraver.de, 25.12.09.

  1. netraver.de

    netraver.de Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    10
    Hallo Freunde,

    der Weihnachtsmann war da! An das AppleTV hat er gedacht, das passende HDMI-Kabel hat er leider vergessen. Bis ich bei Familie oder Freunden in einigen Stunden eines entwenden kann würde ich gern Eure Meinung lesen:

    So wie's aussieht muß aTVFlash drauf, damit ich meine Videos (DIVX etc.) direkt von meiner Linkstation (NAS) abspielen kann. Gibt es hierzu eine günstigere, vielleicht dennoch einfache Alternative? Ich glaube gelesen zu haben, das auf dem aTV eine FrontRow-Version läuft, da denke ich doch eigentlich an Perian (was die Formatvielfalt angeht)...

    Ich hätte im Prinzip kein Problem mit dem Preis für aTVFlash, habe aber die Befürchtung das ich den meisten Krempel in diesem "Paket" gar nicht brauche (XBMC/Boxee/Jaman.com/LoopPointer-Support etc.).

    Eigentlich würde ich nur gerne die Formate erweitern und den Zugriff auf mein NAS ermöglichen, sonst alles möglichst unverändert lassen...

    Was meint Ihr?

    Euch Allen ein frohes Fest!

    Christian
     
  2. tom1971

    tom1971 Gloster

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    61
    patchstick.ca ist ne preisguenstigere Alternative zu atvflash.
    Die haben auch ne kostenlose Testversion . Damit kannste ein paar Sachen am aTV einstellen und veraendern.

    Hier gibts mehr infos
     
  3. avalon2

    avalon2 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    634
    Wenn du Spass am probieren und basteln hast kann ich Dir diese Seite ans Herz legen: http://atv.wikidot.com/start

    Ich konvertiere gerade ein paar DVDs mit Handbreak um. Die Quali kann sich sehen lassen :)
     

Diese Seite empfehlen