1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Der Sport-iPod!

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Lester_Chaykin, 01.01.06.

  1. Guten Abend ehrenwertes Forum, :)

    ich bin eben durch meinen besten Freund, Google, auf euch gestoßen.

    Da ich mit den Gedanken spiele mir einen iPod zu kaufen, ich mich deswegen aber in einer Zwickmühle befinde, dachte ich mir, dass ich hierzu evtl. doch besser erst einen Thread eröffnen sollte, und zwar so einen, über den man noch nach Jahren sprechen wird! :)


    Ans Werk nun: Ich will also ein tragbares Musikabspielgerät (nannte man früher Walkman, heute wohl GhettoSound Portable, oder so), da ich sehr viele Songs aus dem iTunes-Shop habe, wäre daher wohl ein iPod sinnvoll.

    Wichtiger Anwendungszweck ist, den bei meinen sportlichen Aktivitäten einsetzen zu können. Daher hat es mir auch zuerst der Nano angetan, da man den hübsch und schick am Arm befestigen kann. Allerdings nervt's mich doch etwas, dass der keine Videos abspielen kann (WIESO eigentlich?), was für mich eine recht nette Spielerei wäre, da ich aus der Werbebranche komme und sowas witzig wäre um mal schnell kleine Demos vorführen zu können ohne immer das Notebook mit mir rumzuschleppen. Und da ich mich so oder so für die 4GB-Version des Nano entschieden hätte, dachte ich mir halt, da legst noch etwas mehr drauf und kaufst gleich den großen mit 30GB für grad mal 70 Euronen mehr.

    Also als nächstes gleich mal flugs geguckt, was es für das Ding so alles für wunderbares Extra-Zubehör gibt, wodurch man es ebenso schick wie den Nano befestigen kann.

    Als erstes erspäht: Dieser Armgurt.

    Wobei das Teil leider aussieht, als hätte es Ray Charles (Gott hab ihn selig) entworfen und von der Entfernung wohl den Eindruck eines am Arm festgebundenen Kinder-Rucksacks erweckt.

    Jetzt würde mich halt mal interessieren, ob der Standard-iPod überhaupt dazu geeignet ist, um ihn sportlichen Aktivitäten zu tragen, der hat ja schließlich einen Festplatte drin und der andere nur nen Flashspeicher und da Platten nun mal gegenüber Stößen wesentlich empfindlicher sind...?

    Wenn ja, dann würde mich mal schwer interessieren, ob es für den iPod irgendwelches Tragezubehör gibt, dass sich a) bevorzugt am Arm befestigen lässt und b) auch die Bedienfelder offen lässt und c) dabei aber nicht aussieht wie die fleischgewordene Geschmacksverirrung.

    Die anderen Threads dazu habe ich mir schon durchgesehen und nichts gefunden, also schwindet meine Hoffnung in diesem Bereich schon etwas.

    Zudem würd mich mal interessieren, wie die meisten hier ihren iPod transportieren, wie ich gesehen habe, scheint der Großteil ja doch die Version mit Festplatte zu haben.

    Ok dann, das wars. Vorerst. ;)

    Für Tipps aller Art bin ich dankbar. :)

    Gruß
    Johannes
     
  2. BuRni

    BuRni Gast

    AW: Der Sport-iPod!

    Man(n) kann, wenn man will, am iPod Nano Videos anschauen. Durch Linux am iPod ist dies machbar.
    Jedoch reichen die 4Gb schätzungsweise für etwa 30min Film.
    Da jedoch Musik auch noch darauf Platz haben soll....

    Meiner Meinung nach ist der iPod für Sport sowieso nicht geeignet. Warum brauchst du ihn eigentlich umbedingt am Arm, trage ihn doch einfach in einer schiken Hülle in der Jogging-Hose oder was auch immer.
     
  3. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
    AW: Der Sport-iPod!

    Also, im Apple Store hab ich kein vergleichbares Zubehör für den iPod 5G gefunden.
    I.d.F. steht also nur das Monster-Armband oder eben schlicht und einfach die Hosen-
    tasche zur Auswahl. Was den Sport allgemein angeht, ist der iPod dbzgl. eher nicht
    empfindlich; natürlich nur, solange sich alles im Rahmen hält. Es macht schon nen
    Unterschied, ob man ein wenig joggt/Rad fährt/steppt oder irgendwelche Extrem-
    sportarten mit dem iPod verbinden möchte - letzteres ist dann mit dem iPod inner
    Tasche nicht zu empfehlen. Alles andere nach Maß bereitet dem iPod keinerlei
    Probleme. Viel Spaß...


    Grüße,

    stoeb :E
     
  4. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    AW: Der Sport-iPod!

    Solange es beim Video kein Extremsport ist, ist es eine gute Wahl !

    Weil beim iPod ist ja eine Festplatte drinn und ich weiß nicht wie stark die erschüttern darf !
     
  5. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    AW: Der Sport-iPod!

    HI

    in bezug auf deine Transportfrage kann ich dir leider keine Antwort geben da die Möglichkeiten da halt auch nur begrenzt sind wie du schon festgestellt hast. Die Videosache wurde ja auch schon beantwortet.

    Was ich dir sagen kann ist, dass man mit dem iPod auch Joggen gehen kann habe das auch schon gemacht und ich habe noch einen alten 3.Generation. Allerdings kann es aufgrund der Festplatte zu Problemen kommen wie ich gehört habe aber nicht erlebt.
     
  6. AW: Der Sport-iPod!

    Nun, am Arm sollte der iPod deswegen bevorzugt befestigt werden, da es für Sport die sicherste Variante sein sollte. Bei einem Sturz o.ä., was schon mal vorkommen kann, reißt man allein aus Reflex die Arme nach oben, ist der iPod aber am Gürtel befestigt (den man im Sport nicht selten gar nicht hat) dann wird er unweigerlich in Mitleidschaft gezogen.

    Das "Sportsuit Convertible for iPod Video" von Marware scheint noch einigermaßen in Ordnung zu sein, wurde aber auch schon im anderen Thread erwähnt:

    Click

    Hat das hier wer? Hat ja den Anschein, als könnte man diesen Deckel abnehmen und nur dann einsetzen, wenn's eben besonders heiß her geht.

    Das Festplatten wesentlich empfindlicher sind als Flashspeicher ist einleuchtend, ist eben jetzt die große Frage WIE empfindlich die Platten sind die Apple verwendet. Wer baut die? IBM?

    Danke an die Männer-Runde für die Hilfe! :)
     
    #6 Lester_Chaykin, 02.01.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.01.06
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    AW: Der Sport-iPod!

    also skaten geht mitm iPod in der Hosentasche ganz gut ;)
     
  8. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    AW: Der Sport-iPod!

    nun, video gucken auf dem nano wäre nicht so der bringer, denke ich. da ist das display doch zu klein!

    wie wäre es denn mit einem iPod Video und einem, vielleicht gebrauchten und bei ebay zu erwerbenden, iPod shuffle für den sport?

    und schau vll. bei arktis.de nach iPod zubehör!

    gruss, bernd :)
     
  9. Willihausi

    Willihausi Elstar

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    74
  10. nomy

    nomy Boskop

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    206
    AW: Der Sport-iPod!

    immer diese krassen vergleiche^^ raycharles lol :D

    also ich würd dir auch ein silikoncase empfehlen weil einfach easy immer zu beutzen und verdammt gute dinger sind das
     
  11. Willihausi

    Willihausi Elstar

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    74
    AW: Der Sport-iPod!

    War nicht meine Idee mit Ray ;)

    Denk ich auch, und zudem noch mit Displayschutz, was mir immer sehr wichtig ist! :)
     
  12. onkel olaf

    onkel olaf Gast

    AW: Der Sport-iPod!

    Ich nehme meinen 20Gb Ipod immer zum laufen und ich bin trotz meines Alters recht schnell-der macht mir keine Sorgen. Ich muss aber eingestehen-eine richtig tolle Idee woi ch ihn immer beim Training aufbewahre habe ich auch noch nicht gefunden.
    vielleicht ist das mit der Arm-Akkupunktur die Beste Lösung.
    Mein Poddy liegt in der Hand noch am Besten beim laufen.
    Wenn Du etwes gutes gefunden hast-bitte informiere mich.
    Onkel Olaf
     
  13. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    AW: Der Sport-iPod!

    Ja nur das mieße ist wenn man den in der Hand hält, wird der iPod noch wärmer als sonst und ich weiß auch nicht wie gut das ist !

    Aber ich habe beim Training ihn auch in der hand :D zumindestens wenn ich ausdauer Training mache !

    Ansonnsten in der Hosentasche :)
     
  14. Willihausi

    Willihausi Elstar

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    74
    AW: Der Sport-iPod!

    Wenn man ihn inner Hand hält, dann kann er ja auch maximal Körpertemperatur bekommen, oder wegen fehlender Luftzirkulation, etwas mehr! Aber 40°C sollte der iPod schon aushalten, zumal die Festplatte im Dauerbetrieb, z.B. während des Syncronisierens auch mal auf 37° oder mehr kommen kann!
     
  15. Hakketas

    Hakketas Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    401
    AW: Der Sport-iPod!

    Dann ist ja gut :)
     
  16. iBob

    iBob Gast

    AW: Der Sport-iPod!

    Also ich jogge regelmäßig lange Strecken auch mit dem iPod (3.G). Befestigung an der Hose oder tragen in der Hoase fällt bei mir aus, da i) Hose zu eng und iPod zu groß und schwer und ii) der Ipod bei Bestigung an der Hose so stark vom Laufen erschüttert wird, das sich jedesmal exakt nach 20 Minuten (ist wohl der interne Schockspeicher) die Festplatte aufhängt.

    Meine Lösung: Ich trage ihn einfach in der Hand. Ist zwar (bei langen Läufen) lästig, aber immer noch besser als am Arm. Da stören die Kpfhörerkabel sehr, finde ich.

    Gruß, iBob
     
  17. Willihausi

    Willihausi Elstar

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    74
    AW: Der Sport-iPod!

    die Kabel kann man entweder unter der Kleidung verschwinden lassen ;) oder mit z.B. mit dem Sumajin SmartWrap etwas verkürzen, sodass sie vielleicht nichtmehr stören! :)
     
  18. pfuy

    pfuy Gloster

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    61
    Was ist von den billigen eBay Haltern zu halten ("Silikon Skin f iPod Video+Jogging-Armband+Halsband")? Kosten nur 1,99€. Sicherlich werden es nicht die besten Taschen sein, aber so viel Sport will ich nun auch nicht ausüben ;)
     

Diese Seite empfehlen