1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der schnellste PC ist ein Mac

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von commander, 24.03.06.

  1. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Hallo Leute,

    bin gerade darüber gestolpert (und hoffe, das hat noch keiner gepostet....):

    Kann man hier nachlesen.

    Ich sag nur: :-D :p

    Gruß,

    .commander
     
    high-end-freak gefällt das.
  2. Red Fox

    Red Fox Tokyo Rose

    Dabei seit:
    04.12.04
    Beiträge:
    67
    Was bleibt da anzumerken... nur eins: Sieg.
    Das sollte wohl klarstellen das Apple Hardware ihr Geld wert ist.
     
  3. rainless

    rainless Fießers Erstling

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    131
    Schön, aber...

    Das sollte (zumindest für meine persönlichen Bedürfnisse) so heißen:

    "Jetzt fehlt nur noch jemand bei Adobe, der die fehlende Adobe CS3 Universal Binary für die Intel Mac's schreibt und Apple könnte jede Menge neuer Kunden aus PC- und Macintosh- Lager gewinnen." :p

    Ich freu mich schon jetzt persönlich auf einen Intel iMac oder "MacUnterdentischstell Pro", Ende 06/Anfang 07, wenn es endlich Adobe CS für den Mac gibt. :)

    Gerade, so finde ich, die Adobe Produkte sind unter OS X wesentlich angenehmer zu bedienen, als unter Windows. Bei mir löst inDesign hier sogar schon manchmal bei einfacher Textverarbeitung MS Word:Mac ab.

    Arbeiten möchte ich unter Windows eigentlich nicht mehr.

    (Obwohl ich finde, dass die PowerMacs zur Zeit auch sehr, sehr gute und schnelle Rechenmaschienen sind.)

    Aber es ist gut zu wissen, dass die Intel Mac's halten was sie versprechen - einzig allein den dicken Rahmen beim MBP oben am Display finde ich ziemlich hässlich.

    Viele Grüße,
    Hannes
     
  4. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Jo...das beweist nur einmal mehr, dass Apple wirklich gute Hardware baut.
    Und das beim ersten Produkt mit Intel-Technologie.

    Ich denke mal, wir können stolz sein .;)
     
  5. Sehr schön. Apple wählt seine Hardware gut aus. Hoffentlich kommen bald die Adobe Programme als Universal Bytes raus. Ich finde Photoshop bisweilen mit Rosseta aber auch ganz okay (mir reichts auf alle Fälle). Bin gespannt wie sich die CS-Anwendungen nativ auf Core Duo anfühlen.
     
  6. Dunerkahl

    Dunerkahl Gast

    lol, wie geil ist das denn.
     
  7. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Ist doch nur Öl auf das Feuer für die "Mit Linux wär das nicht passiert" "der BSD Kernel ist scheisse" oder "Win rulez" Fraktionen. Deren zweiter Vorname "Benchmark" ist. Die werden es nie glauben. Da werden dann die Horden der PC Freaks immer was finden. "Jaaaa aber welche Bibliotheken ham die beim Test benutzt..."oder ähnlicher Käse. Gott wie arm ist dieser "meiner ist aber schneller" Diskurs denn? Hab es auch übrigens gelesen und meine Reaktion war: Schulterzucken...und was nu? Was hab ich davon dass jetzt ein paar Win User glauben der Mac sei jetzt nicht nur schön sondern auch schnell. Ehrlich ich bin mit meinem G4 Powerbook total zufrieden. Ich kann alles damit machen. Gut ich spiele keine Ballerspiele. Irgendwelche raytracing Benchs sind mir ehrlich gesagt schnuppe. Ich brauch meinen Rechner zum Arbeiten und das macht die Kiste super und der Rechner ist garantiert um Klassen langsamer als irgendwelche Intel Boliden. Und? Schade aber auch. Ich krieg ja auch keine Depressionen wenn ich einen Ferrari auf der Strasse sehe. Die Diskussion gab es doch schon immer, und ich persönlich kehne mich zurück und lach mich tot wenn ich mich nur im heise Trollforum umschaue, wo es vor Experten nur so wimmelt, die jeder mit ihren Facts auf die Kacke hauen. Ist doch albern das Ganze Geschwindigkeits gebrabbel.

    Wichtig ist das mein Rechner läuft und das tut was ich will. Wenn jemand etwas anderes will. Bitte sehr. Ich persönlich will niemanden vom Mac überzeugen, weil mich
    1. Apple mich dafür nicht bezahlt
    2. Mir meine Zeit dafür zu schade ist
    3. Ich dann dafür verantwortlich bin dass der Win Bildschirmschoner mit den lustigen Fischen am Mac net läuft
    4. Die Stromrechnung nach oben geht weil die Leute nicht mehr von ihrem Mac wegkommen
    5. die Selbstmordrate im Freundeskreis des Switchers rapide zunimmt.

    Und da fallen mir noch viele Beispiele ein warum ich potentielle Switcher generell von nix überzeugen werde, noch net a mal Freunde und Familie. So und jetzt geh ich arbeiten.

    Gruß Schomo
     
  8. electribus

    electribus Gast

    nicht was modern ist, ist gut, sondern was gut ist, ist modern. echt - wozu immer dieser geschwindigkeitswahn? wieviele nutzen das denn wirklich? ist genau wie bei handys, da ist auch keinerlei bezug mehr zwischen handyfunktion und nutzer. die meisten wollen doch nur telefonieren. beim computer ist es ähnlich. es gibt menschen die machen mit einem g3 und photoshop 6 mehr als die mit ihrem macbookpro und photoshop cs2.

    ist schon irgendwie komisch wie die einen mit weniger moderner technik mehr machen und andere mit neuer technik im sumpf des konsums versinken.
     
  9. ArchiPhil

    ArchiPhil Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    239
    für mich ist das ein zeichen, das die win-fraktion unzufrieden ist mit dem was sie am markt bekommen.
    ich verstehe sowieso nicht warum jemand versucht auf ´nem mac unbedingt windows zum laufen zu bringen. warum nutzen win-user nicht einfach windows auf win rechnern, und mac-user ihr OS X (oder welches auch immer) auf ihren mac´s?
     
  10. win.to.mac

    win.to.mac Gast


    Ja endlich mal eine Bestätigung. Ich mein ich muss nicht reden geb ich ehrlich zu, hab ein Powerbook 17" vom Dezember, aber ich wollte den PPC weil ich mir schon gedacht habe das es so aushorten wird. Bin genau der gleichen Meinung, wichtig ist was DU aus der Kiste raushohlst, nicht was DIE Kiste können WÜRDE!!!

    p.s.: bin sehr zufriedener switcher, powerbook macht genau das was ich will, zwar nicht immer soo schnell wie machn andre, aber dafür genau wie ich will!
     
  11. oberlehrer

    oberlehrer Ontario

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    342
    >Jetzt fehlt nur noch jemand, der die fehlenden Treiberprogramme für die Grafikkarten schreibt, (!!!) und Apple könnte jede Menge neuer Kunden aus dem PC-Lager gewinnen.

    Jetzt bringen die extra so 'ne Kolumne wie den Zwiebelfisch, und dann machen die einen derartig dämlich-bescheuerten Kommafehler. Gut, daß ich kein Abonnent bin!

    PS: Hier ist noch einer:
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, Geneva, sans-serif][SIZE=-1]
    >festgestellt, daß (!!!) ...

    Wenn man Konkunktion nicht von Pronomen unterscheiden kann, sollte man lieber das Schreiben nicht zum Beruf machen.
    [/SIZE][/FONT]
     

Diese Seite empfehlen