1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Der perfekte Editor?

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von FLU, 29.11.05.

  1. FLU

    FLU Braeburn

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    44
    Hallo zusammen

    Ich such zurzeit einen guten Editor für PHP und HTML, (javascript).

    Ich habe schon so einiges ausprobiert und bin schlussendlich auf die folgende Auswahl gekommen:

    Komodo: + vervollständigung von PHP Code, Live-Fehler Ansicht, Syntaxhighlighting in PHP und HTML

    sKEdit: + Vervollständigung von HTML Code und automatisches Einrücken und Abschliessen der HTML Tags, Syntaxhighlighting in PHP und HTML

    Cool fände ich eine Mischung aus den beiden Editoren! Gibt es so was? ...HTML und PHP autoverollständigung, mögliche Attribute werden während dem schreiben angezeigt, Syntaxhighlighting,...usw.

    Danke für Eure Antworten!!

    Grüsse
     
  2. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Ich programmiere fast ausschlißelich PHP (XHTML, CSS) und das mit SubEthaEdit. Unlängst bin ich auf Tag gestoßen, das ich noch teste, das aber einen sehr guten Eindruck macht ...

    Bei meiner Suche nach einer JavaIDE habe ich schon die Erfahrung gemacht: einen perfekten Editor gibt es - aber es gibt tools die der eigenen Vorstellung möglichst nahe kommen - diese sollte man suchen ...
     
  3. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
  4. JOKER

    JOKER Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.12.04
    Beiträge:
    494
    Mein Tipp und absolut sein Geld Wert:

    TEXTMATE


    Edit: hat ja Randfee schon erwähnt :oops:
     
    michast gefällt das.
  5. FLU

    FLU Braeburn

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    44
    Danke für die Antwort!

    Habe Tag mal schnell angeschaut! Sieht gut aus! Mein Problem ist jedoch, dass ich viel PHP programmiere. Das scheint Tag nicht besonderlich zu unterstützen ;)

    Genial wär ein Editor bei dem erkannt wird ob ich html oder php schreibe und dann die passende autovervollständigung dazu gladen wird. Ich habe bisher nur Software gesehen bei der entweder das eine oder andere funktionierte.

    Von Vorteil wäre auch wenn die HTML Tags automatisch geschlossen werden...und die mögliche attribute im Tag während des schreibens angezeigt werden!

    Ich weiss, die Ansprüche sind hoch und das ganze tönt nach einer Art "Traumsoftware" (auf jedenfall für mich)...aber vielleicht gibt es ja doch so was, dass ich noch nicht entdeckt/ausprobiert habe...
     
  6. FLU

    FLU Braeburn

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    44
    TEXTMATE sieht echt cool aus!! Danke für den Tip!!

    Das einzige was fehlt ist die autovervollständigung für Attribute und php befehle...aber sonst ganz cool!!

    Werde den mal vorläufig verwenden bis ich vielleicht doch noch mein Traumtool gefunden habe... ;)

    Nochmals Danke!!
     
  7. JOKER

    JOKER Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.12.04
    Beiträge:
    494
    vielleicht hilft das oder das weiter :-D
     
    #7 JOKER, 29.11.05
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.05
  8. BBEdit kommt an den "perfekten Editor" sicherlich am nähesten ran. Kostet aber halt auch knapp 200 Dollar.

    Die abgespeckte Version "Textwrangler" ist ebenfalls verdammt gut, sie ist kostenlos.
     
  9. FLU

    FLU Braeburn

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    44
    So! Nach einigen Tests habe ich nun die ultimative Lösung gefunden!!

    Zend Studtio Standart offiziell für 99$...

    absolut genial! PHP-Debugger, merkt automatisch welche Skriptsprache geschrieben wird, autocodevervollständigung bei allen Sprachen,...GENIAL!

    Danke für all Eure Antworten zu diesem Thema!

    Probiert den Zend doch mal aus...
     
  10. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    kann flus aussage nur bekräftigen.
    bin zum selben schluss gekommen.
     
  11. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    wollt ich auch grad vorschlagen.......
     
  12. zimtstern

    zimtstern Gast

    bin auch großer fan von SubEthaEdit
     
  13. JOKER

    JOKER Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.12.04
    Beiträge:
    494
    Zend und Eclipse sind wohl mehr als ein Editor , oder ;)

    Ich dachte es wird der perfekte Editor gesucht und das ist nun mal TextMate :p
     
  14. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Nicht wegrennen, bitte! Ich nutze *kaum* php, hauptsächlich xhtml und css. BBEdit wird mir langsam zu teur (hat jemand Interesse an einer Lizenz für Version 7? Bitte PN)

    Seit den seligen Zeiten von Macromedias Homesite habe ich nichts Vergleichbares mehr gefunden. Insbesondere schätze ich, wenn meine Umlaute beim Tippen schon in Entities umgewandelt werden. SKEdit kann das, kommt mir aber noch etwas hölzern vor.

    Nach dem Lesen dieses Threads habe ich mir Zend Studio als Demo geladen. Benutzt das jemand wie ich nur für xhtml und css?

    Oder geht es mit Eclipse prima?

    Oder schweige ich besser stille und nutze SKEdit?

    In jedem Fall stelle ich mal meine kaum genutzte BBEdit-Version zum Verkauf ein.

    (Kleiner Nachtrag: Angefangen mit HomeSite habe ich ja einen reichlichen Bogen bis hin zu einer IDE geschlagen. Ich kann solchen Entwicklungsumgebungen etwas abgewinnen, bin, wie einige hier, mit Dreamweaver gewachsen, bevor ich die ersten Schritte mit einem Editor unternommen habe. Der reine Editor ist eine schöne Sache. Aber eine kleine IDE ist komfortabler.)

    Und noch ein Nachtrag: Eclipse braucht ja ewig... Bitte nicht mehr auf meine Frage antworten, ich nutze je nach Tagesform weiter vim, SubEthaEdit und, wenn ich eingearbeitet bin, SKEdit. (Mann, ich kann mir aber auch das Leben manchmal schwer machen...)
     
    #15 Macholino, 26.12.05
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.05
  15. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    AW: Der perfekte Editor?

    Ich nutze ausschliesslich vim!
    Auch dafuer gibt es Plugins/Scripts die Tab-Completion von PHP-Funktionen ermoeglichen (aber die benutze ich nicht).
    Unter Linux waere sicher Quanta gut...
     
    #16 kauan, 01.01.06
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.06
  16. Com

    Com Gast

    Eclipse + Plugin funktioniert bei mir perfekt...
    Rennt bei mir für alle Webprogrammiersprachen.
     
  17. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Nächste Woche

    Apple iWeb.

    Natürlich nur für den normalen Hausgebrauch.
     
  18. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Meine favorisierte Web-Development-IDE ist ganz klar Zend Studio 5, rennt auch auf Macs super. Sonst ist die non-WYSIWYG-Ansicht von Dreamweaver ganz OK.
     
  19. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Wow schon wieder ein neues Gerücht über die MacWorld, noch gar nichts davon gehört. Soll das ein WYSIWYG Tool werden? Brauch' ich nicht ;)
     

Diese Seite empfehlen