1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Mixa mal wieder

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von KayHH, 13.07.07.

  1. KayHH

    KayHH Gast

    „Der Absolutheitsanspruch der Naturwissenschaften sei falsch. Vernünftig sei nur der christliche Glaube.“, so Bischof Mixa, oder anders ausgedrückt, nur der Absolutheitsanspruch der Kirche ist richtig. Gut das ich dem Verein nicht angehöre. Bleibt zu hoffen, das die Trennung von Kirche und Staat auch weiter bestehen bleibt, der Einfluß der Kirtchenlobby ist eh schon viel zu groß.

    http://www.welt.de/politik/article1021671/Bischof_Mixa_staerkt_Ministerin_Wolff_den_Ruecken.html


    KayHH
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    So ein Schmarrn.

    Heute stand in der Günzburger Zeitung* auch noch, er sagt, Im Biologieunterricht an Schulen solle die Bibel fester Bestandteil werden.
    Hallo? Ich will doch nicht lernen, welche (erfundenen) Geschichten in der Bibel stehen.
    Ich will nach dem heutigen Stand der Wissenschaft unterrichtet werden.




    DIE BIBEL IST teilweise ERFUNDEN!:mad:

    Mensch, es gab nicht nur Adam&Eva.

    Soll ich dem Herrn Bischof Mixa mal erklären, wie sich die Erde im Laufe der Jahre entwickelt hat?
    Es gab Dinosaurier, dann erste Menschenaffen, dann Urzeitmenschen, dann entwickelten wir und immer weiter, usw.





    * Warum wohl in der GZ? Na, weil der Mixxxa aus Augschburg kommt und das hier ganz in der Nähe ist!
     
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
  4. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Der Mixa, der Mixa,
    der ist ein alter...frommer Mann
     
    Murcielago gefällt das.
  5. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Der kann sich ja mit dem Bushi zusammen tun. KayHH
     
  7. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Mensch der heißt Tschortschie Buschie!
     
  8. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    der mixa... wi..a
     
  9. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Jo.
    Hier gibt es noch mehr seiner Kommentare:
    http://www.adorare.de/mixa.html


    6. Man beachte auch die Worte unseres Herrn Bischof Walter Mixa z.B. in Maria Vesperbild, in Wemding 1999:
    [SIZE=+1]"Ich habe früher nie gedacht, daß ich einmal die Zeit der Apokalypse durchleben werde... Gott wird in den nächsten Jahren sein Zelt mitten unter den Menschen aufschlagen! ... Es kommt das Reich Gottes auf Erden ... "[/SIZE]
     
  10. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Ach der braucht doch nicht in einem Zelt leben, ich kann ihm hier n Zimmer untervermieten ;D

    [x] für absolute Trennung von Staat und Kirche
     
  11. Mr.West

    Mr.West Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.05.07
    Beiträge:
    437
    Hört sich extrem nach den Zeugen Jehovas an :-D Ich hab im Fernsehen eine Doku über die Menschen gesehen die die Darwin-Evolutionstheorie verteufeln. Ich frage mich dann einfach, wie man etwa Dinosaurier-Fossilien u.ä. erklären kann? Oder dass man in verschiedenen erhaltenen Proben mit der C14-Methode Alter nachweisen kann, die Typen behaupten ja, die Erdewär nur 3000 Jahre alt.
    :mad: Doh
     
  12. KayHH

    KayHH Gast

    Das ist ja gerade der Witz. Sie behaupten einfach es sei intelligentes Design. Gott hat es absichtlich so gemacht, dass es so aussieht als sei die Erde schon viel älter. Damit ist es natürlich auch nicht möglich zu beweisen, dass so Leute wie der Mixa unrecht haben, egal mit welchen Argument man kommt, die Kirche hat immer recht.


    KayHH
     
  13. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Ich finde viel schlimmer, dass eine Kultusministerin diesen ganzen kreationistischen Schwachsinn tatsächlich in den Unterricht an deutschen Schulen einbinden möchte. Wenn das wirklich durchgesetzt wird, dann gute Nacht. Und sie findet doch tatsächlich noch Mitstreiter (ausser Bischof Mixa)
    Die Darwinsche Theorie ist wissenschaftlich so fest untermauert wie die Tatsache, dass die Erde keine Scheibe ist. Und damit basta !

    gruß
    cybo

    p.s.: Wollte auch schon einen Thread zu diesem Thema aufmachen, dachte aber, dann werde ich wahrscheinlich auf den "Religionsfrage" oder "Wer war Jesus Thread" hingewiesen. Und was ich da schon alles gelesen habe...
    Au weia. :(
    Anscheinend gibt es auch hier bei AT genügend Anhänger der Schöpfungsgeschichte.
     
  14. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Grad hat auch wieder einer auf Radio Horeb die Evolutionstheorie als menschliche Erfindung abgetan um sich das ungewisse zu erklären. War sehr amüsant.. *g*
     
  15. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Das kann ich nicht bestätigen. Zumindest der heruntergekommene Gott ist etwas, das es genau so auch in evangelischen Kirche (es ist ja laut unserem lieben Benedikt eg gar keine) gibt. Ob auch bei den Katholiken weiß ich nicht.
     
  16. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427

Diese Seite empfehlen