1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Der iPod Touch in der Großstadt......

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von Tino 007, 06.10.07.

  1. Tino 007

    Tino 007 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.07.07
    Beiträge:
    302
    Ich habe mir vor, den iPod Touch zu kaufen, da dieser ein integriertes Wi-Fi besitzt.

    Ich höre im Internet immer mehr von Leuten, die es geschafft haben, ihr MacBook in der Stadt mit einem ungesicherten Netzwerk zu verbinden und kostenlos surfen konnten...


    Dann müsste das mit dem iPod Touch doch auch möglich sein, oder?
     
  2. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.509
    Ja. Wenn du ein offenes Netzwerk hast, geht es problemlos.
     
  3. benn1

    benn1 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.03.05
    Beiträge:
    393
    Das funktioniert prächtig. :)

    Nicht, dass ich sowas tun würde. Nieeeemals nieee nich ;)

    Benn
     
  4. Tino 007

    Tino 007 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.07.07
    Beiträge:
    302
    Gnihihihihihi....

    Weil ich es auch nicht mache, werde ich ihn mir auch kaufen!

    Wir tun ja alle nich so was böses ;-P
     
  5. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.509
    Ach quatsch. In Berlin gibt es gratis WLAN Hotspots von bluespot, oder so.
     
  6. benn1

    benn1 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.03.05
    Beiträge:
    393
  7. DerOwie

    DerOwie Raisin Rouge

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    1.175
    Und in Berlin wirds auch sicher massig FON-Hotspots geben, die dank Safari auch mit dem iPhone zu benutzen sind.
    Und dein Internetprovider wird sicher auch einiges anbieten, T-WasAuchImmer hat ein relativ großes Netz, 1&1 hat auch einiges.
     
  8. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Ist das denn verboten, offene WLANs zu benutzen? Wären sie verschlüsselt, und man würde sie knacken, würde ich ja einsehen, dass es illegal ist, aber offene?
     
  9. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.509
    Fon Spots Kosten auch etwas sofern man kein Fonero ist.
    Ich glaube 50ct pro Stunde.
     
  10. Tino 007

    Tino 007 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.07.07
    Beiträge:
    302
    Echt? Kostenlose Hotspots sind meines Wissens doch ne Seltenheit, bei der Bahn muss man doch auch zahlen
     
  11. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Seit wann bietet denn 1&1 Hotspots? Hast du einen Link?

    Gruß
    Andre
     
  12. gta3

    gta3 Idared

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    26
    die leute sind doch selber schuld wenn sie ihre accesspoints nicht verschlüsseln.

    ps. deine signatur stimmt für windows.....DOS war nicht schlecht. wenn ich mit microsoft arbeiten muss (jeden tag) mache ich viel unter dos :-D
     
  13. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Hm. DOS ist im Vergleich zu UNIX(-Derivaten) und der <hier Lieblings-Shell einsetzen (bei mir: Bash)> ein armseliges Häuflein Elend. Aber für sowas sollte man einen eigenen Thread aufmachen, am besten im Café.
     

Diese Seite empfehlen