1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der Grosse Wechsel steht bevor...

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von nno, 27.03.07.

  1. nno

    nno Fuji

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    37
    Hallo erstmal :)

    Ich bin schon seit Jahren iPod User (seit der 1. Generation) und mein Vater ist selbst ein Apple User. Ich hab mir dann mit 14 Jahren eine Windowskiste zugelegt weil ich den Computer nur zum spielen gebraucht habe. Jetzt bin ich 3 Jahre älter (immer noch sehr jung :innocent:) und habe glücklicherweise meine Zockerphase überstanden. Ich spiele momentan mit dem Gedanken wieder auf Mac umzusteigen! Frühstens ab Juni, muss ja auch noch erst ein bisschen Geld auftreiben :p

    Nunja, nun zu meiner eigentlichen Frage...

    Ich brauche meine Win-Kiste momentan hauptsächlich für lästige Schreibarbeiten :D, Mail, Messenger, Surfen und Coding. Ab und an noch bissl Bilder ;) DVD gucken wär halt auch nicht schlecht :)

    1) Welchen Mac würdet ihr so empfehlen? Begründet bitte auch eure Aussage :)
    Ich tendiere eigentlich zu einem iMac, ist halt alles in allem, des is schon ziemlich geil :D Wie siehts aber aus wenn man den nachts so laufen lässt? Ist der laut? Wie siehts mit der Lüftung aus, wird der das lange überleben, wenn er teilweise n paar Nächte läuft? Mac mini wär halt von demher stylisch, da ich den auch noch an den TV hängen könnte. Allerdings bräuchte ich dazu noch nen neuen Bildschirm, von meinem alten Röhrenheini möcht ich mich jetzt endlich verabschieden.
    2) Wie siehts im Bezug auf neue Modelle aus?
    Ja ich weiss, dass Apple keine Infos rausgibt, wann was rauskommt. Aber falls ihr schon langjährige Mac User seit wisst ihr sicher etwa wie lange ein Applemodell etwa aufm Markt ist bis das neue kommt ;) Das gleiche mit dem neuen MacOS X? Wie lange ist die Lebensdauer von sonem teil?
    3) Günstige Shops aus der Schweiz?
    Joa, wäre über Anregungen zu guten und preiswerten Shops aus der Schweiz dankbar. :)

    Sorry für den langen Post, aber ich möchte mir dieses mal ein bisschen mehr Gedanken mache bevor ich mir einfach nen neuen Rechner kaufe...
     
  2. 48259

    48259 Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    01.02.06
    Beiträge:
    326
    1) Also für deine Zwecke wäre ein iMac fast schon etwas überdimensioniert, ist aber eigentlich eine perfekte all in one Lösung :D Kannst den Nachts im Ruhezustand durchlaufen lassen. Macht dem nix und der tut dabei keinen Mucks...
     
  3. Big-D

    Big-D Gast

    Jo aber er streamt dann auch nichtwenn er im ruhezustand ist. Der Junge wird schon wissen warum er ihn nächtelang laufen lassen möchte :p
     
    iBot gefällt das.
  4. Schwupz

    Schwupz Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    880
    Zu 1) Ich würde in die Überlegungen das MacBook einbeziehen. Das ist soweit ich weiss das Letzte Produkt, dass ein Update bekommen hat (also zumindest von den Computern). Wäre für deine Zwecke geeignet und man kann es sich auch mal auf der Couch bequem machen. Du kannst es auch mal eben neben den Fernseher stellen ;)

    Mit dem Mac Mini würde ich auf jedenfall warten, da der noch den Core Duo hat, während alle anderen schon einen Core 2 Duo haben. Dieser wird sicher vor dem Release von Leopard ein Update erfahren.

    Ein iMac an sich ist natürlich schön und hat einen grossen Bildschirm. Ich tendiere trotzdem irgendwie zum MacBook. Ich habe seit drei Jahren einen Laptop und möchte ihn nicht missen. Man kann sich in den Garten, ins Bett, auf die Couch, in die Küche - kurz: überall hinsetzen :)

    Zu 2) Leopard (das neue OSX; 10.5 - aktuell ist 10.4.9) kommt dieses Jahr - wann genau weiss keiner. Es wird seit neuestem gemunkelt, dass es erst im Oktober erscheint. Es ist aber absolut ungewiss und angekündigt wurde es eigentlich für die erste Hälfte von 2007.

    Zu 3) Keine Ahnung :(

    Chris
     
  5. nno

    nno Fuji

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    37
    @Big-D: Ich lasse den laufen, damit ich über nacht Sachen konvertieren kann :) Ich nehme oft Filme vom Fernseher auf und konvertiere die dann für den iPod :) Das braucht Zeit und viel Rechenleistung, deshalb mach ichs immer nachts :) Nicht das ihr noch böses von mir denkt :)

    @Schwupz: Nein, ein MacBook möchte ich nun überhaupt nicht, habe schon einen Laptop auf der Arbeit und habe gemerkt, dass es einfach viel bequemer ist an einem Desktopcomputer zu arbeiten!

    @all: Also dieses Jahr werden alle noch Updates bekommen, na hoffentlich erst sobald ich das Geld zusammen hab, dann kann ich mir gleich die neue Version kaufen ;) Bin mir aber immer noch nicht sicher ob iMac oder MacMini :D
     
  6. DerDave

    DerDave Gast

    Zu 2) Die Gerüchteküche munkelt, dass ab Herbst diesen Jahres neue Intel-Prozessoren mit dem Namen "Penryn" erscheinen sollen.
    Werden wohl irgendwie ganz heisse Teile sein.
     
  7. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    Naja, zu dem Argument gegen das MacBook:

    Man kann sich ja auch einen Monitor anschliessen und dann auch eine Desktop-Station. :)
     
  8. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Bei den "günstigen" Shops in der Schweiz musst Du aber daran denken, dass der liebe Postbote noch 19% MwSt von Dir haben möchte, wenn er Dir Dein Paket gibt.
     
  9. christoph.mac

    christoph.mac Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    62
    Soll auch Menschen geben, die in der Schweiz wohnen ;)
     

Diese Seite empfehlen