1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Der Absturz, Mac riecht nach Pansen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Hanswurst, 20.11.07.

  1. Hanswurst

    Hanswurst Braeburn

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    45
    So,

    liebe Leute, bitte helft mir. Ich hab keine Nerven mehr übrig.

    Mein MacBook PRO mit BootCamp 1.4 (die Beta leider, vermutlich ist das auch schon die Antwort?) - neigt unter Windows XP SP2 Home zu faszinierend unsymphatischen Abstürzen folgender Natur:

    A) Ich adjustiere die Helligkeit des Screens, entweder mittels der FN+F1/F2-Tasten oder mit dem TrayIcon-Tool. Manchmal (aber nur manchmal, und ich habe wirklich kein Schema gefunden, anhand dessen man dieses "manchmal" etwas konkretisieren könnte) hängt sich dabei das ganze System auf. Stillstand. Läuft dabei Sound (Musik) bleibt diese ebenfalls hängen, was dann so klingt wie eine CD die hängenbleibt, bloß ohne das typische "ticken" das man dabei hören würde.

    B) Manchmal passiert genau der Absturz, den ich unter Punkt A beschrieben habe einfach so, mittendrinnen, ganz ohne adjustierung der Helligkeit. Einfach mittendrinnen, wenn ich z.b. grad tippe, oder die Maus bewege. Was auch immer.

    MacBook Pro 17" Santa Rosa (Kaufdatum: April 07), immer gut behandelt. Die Probleme hatte ich immerschon. Nur unter Windows. OSX ist brav.

    Sogar von der Firmware habe ich schon ein Update gemacht. Das Update verlief reibungslos. Der Fehler ließ sich davon allerdings nicht beeindrucken.

    Zuzüglich zu den obigen Problemen, und vielleicht ist folgendes eher subjektiver Natur, riecht mein Mac wenn er ordentlich einheizt ziemlich intensiv nach Pansen, was mich offengestanden irgendwie anwidert.
     
    MasterDomino gefällt das.
  2. Lisboa

    Lisboa Gast

    Der Nvidia-Treiber für das MacbookPro scheint fehlerhaft zu sein, war jedenfalls zu lesen. Wahrscheinlich braucht man Leopard, um das Problem zu beheben. Dass Nvidea an Apple vorbei einen brauchbaren Treiber für das MacBookPro liefert, ist nicht unbedingt sicher.
     
    #2 Lisboa, 21.11.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.11.07
  3. Hanswurst

    Hanswurst Braeburn

    Dabei seit:
    17.04.07
    Beiträge:
    45
    Also bei mir ist eine Radeon 1600 drinnen und die ist doch von ATI, oder irre ich mich?
     
  4. Lisboa

    Lisboa Gast

    MBP Santa Rosa kommt doch generell mit Nvidia-Karte? Kann man im System Profiler nachschauen.

    Ich sah gerade: MBP mit Santa Rosa kam erst im Juni heraus. Also ist es nicht Santa Rosa, und es hat eine ATI-Grafik-Karte.
     
  5. Stan168

    Stan168 Gast

    ich hab da eine frage, ist bootcamp umsonst? und wenn ich dann win xp start ist es ja nativ alsorelativ fix...wie siehts da mit spielen aus? gut?
     
  6. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Boot Camp ist kostenlos, ja. Aber nicht umsonst. ;)
    Wenn es Nativ läuft, läuft es so, als wenn es ein "normales" Windowssystem wäre.
     
  7. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    möööp falsche antwort. die beta läuft nicht mehr und ein aktuelles bootcamp ist NUR noch mit leopard zu bekommen das 129 euro kostet also alles andere als umsonst
     
  8. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Verdammich... Hab gar nicht an die neue Leopard-Bindung gedacht.
    Asche auf mein Haupt... :(
     
  9. Stan168

    Stan168 Gast

    mhh ok sollte leopard dabei sein :) yeeey
    dann kann ich endlich graw spielen
     
  10. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440

    :-D:-D:-D:-D:-D

    Ich geh' kaputt! Bin ich denn der einzige hier, der das amüsant findet?

    Du bekommst Karma für den amüsantesten Thread-Titel des Jahres.

    Leider esse ich zu selten (nie) Pansen um das Problem auch olfaktorisch nachvollziehen zu können.


    Gruß, MasterDomino

    P.S.: Nein, ich kann dir leider nicht bei deinem Problem weiterhelfen.
     
  11. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788

    Immerhin gehörst du zu den Leuten, die noch wissen, wie Pansen riecht. Aber die ganzen Geschichten über schlechte Gerüche aus dem Mac kenne ich bisher nur von den MacPros. Mein MBPRo ist auch im April gekauft und riecht bisher nach gar nix.
    Bei den meisten ist der Geruch auch nach einiger Zeit verflogen. Da deines immer noch riecht, muss es wohl an was anderem liegen, als an der Kühlpaste.....
     
  12. Tino 007

    Tino 007 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.07.07
    Beiträge:
    302
    Stimmt, Pansen is eklig... Mein iMac G3 verströmt Fish&Chips-Aroma, mein iMac G5 riecht nach Pizza, mein iMac Intel 17 " duftet nach frischen Hörnchen und der Hammer: Mein iMac Alu 20" riecht nach AXE!

    Hammer! :p

    Sorry, aber der Geruch (vermut ich) kommt von Gummiteilen, die in deinem Gerät verbaut sind. Die Gummiblende riecht intensiv nach Speck!

    Mein Tipp; zu Schlecker fahren, AXE kaufen, zu Hause Kappe weg und ordentlich ZISCH!

    *lach*
     
  13. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Lecker - kann man sich die Geruchsvariation beim Kauf aussuchen?

    Hab' auf der Gravis Homepage nichts gefunden...!:p
     
  14. Lisboa

    Lisboa Gast

    Dein MacBook Pro vom April 2007 wird wohl ein Gerät der Baureihe 2,1 sein (siehe "Über diesen Mac" <Weitere Informationen>), also wie mein MBP 17". Und ich beobachte keine der von Dir genannten Störungen mit den von BootCamp 1.4 gelieferten Treibern. Wenn also ein Neuinstallieren der Treiber für Windows nichts hilft (oder vorher noch im Gerätemanager unter Windows nach Auffälligkeiten schauen), dann würde ich doch ein Hardware-Problem vermuten.

    TrayIcon benutze ich nicht.
     
  15. Torell

    Torell Braeburn

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    42
    möööp falsche antwort, du kriegst bootcamp nicht mehr auf der apple seite, was nich heißt dass man es gar nich mehr runterladen kann!
    Nach einer mehr oder minder intensiven google-search findet man bootcamp noch auf div. Seiten zum Dl!


    Gruß T.
     

Diese Seite empfehlen