1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Demnächst iStat fürs iPhone

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Habakuk, 16.01.09.

  1. Habakuk

    Habakuk Winterbanana

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    2.213
    (Zum Original-Artikel mit allen WWW-Hyperlinks.)

    TUAW, The Unofficial Apple Weblog, wirft einen ersten Blick auf die App iStat für das iPhone. Das Dienstprogramm wird von der Softwareschmiede Bjango hergestellt, die aus Teilen des Teams iSlayer besteht, welches das bekannte Original-Widget iStat für OS X anbietet. Das iPhone-iStat stellt nicht nur Informationen über System und Netzwerkverbindungen des iPhones zur Verfügung, sondern es kann auch mit Desktop-Macs und Notebooks kommunizieren, auf denen das Gratis-Programm iStat Server läuft. Damit können die Anwender weit entfernte Computer überwachen.

    [​IMG]

    TUAW: “Jedem, der schon mal iStat Pro oder iStat menues in Verwendung hatte, werden die von iStat für iPhones angebotenen Informationen bekannt vorkommen. Die Auslastung des Hauptprozessors (CPU usage) und des Arbeitsspeichers (RAM stats), freier Platz und Belegung der Festplatte(n), das Aufkommen in den Netzwerken (network traffic) sowie Angaben von diversen Temperaturen und Lüfteraktivitäten werden dargestellt. Für Server-Administratoren mögen besonders die Daten über die Betriebszeiten (Uptime) und die Belastungen (Load reports) interessant sein.

    Details über den Zustand des Energiespeichers und dessen Ladezyklen oder über bestimmte laufende Programme (Prozesse) sind nicht vorhanden, dafür bekommt man einen gefälligen Überblick auf den Gesamtzustand der Systeme.”

    iStat enthält auch Dienstprogramme für Ping und Traceroute, damit man unterwegs eventuelle Probleme in den Netzwerken diagnostizieren kann.

    Das bereits erhältliche iStat Server ist zwar kostenlos, erfordert jedoch den Einsatz von iStat für iPhones, das in Kürze in den App Stores um den Einführungspreis von 1,79 Euro (sonst 2,59 Euro) erhältlich sein wird. (MacRumors.com: iStat for iPhone Coming Soon)
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen