1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Demnächst interessante Notebook-Maus von logitech

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von gucadee, 06.07.08.

  1. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    Warum dafür einen Thread ? Weil Maus-Kaufen ja immer so eine Sache ist und die Maus eine wirklich entscheidende Schnittstelle ist.
    Außerdem bin ich im moment eben auf der Suche nach einer neuen und möchte gleichzeitig zum ersten Mal eine wireless Maus ausprobieren (ich bin sonst einer dieser Kabel-Fetischisten ;) - und btw: Apple-Mäuse sind für mich keine Option).

    Maßgaben meinerseits:
    Klein (hab kleine Hände), Unterstützung für horizontales Scrolling per Mausrad, gute Haptik, wireless.
    (Die V470 scheidet wegen der oft beschriebenen Ruckler einfach aus - weil ich weiss, dass mich das extrem nerven würde)

    Zum Produkt V450 nano:
    Ein Newsbeitrag und das Produkt bei logitech US.

    Was die Maus so interessant macht:
    Ich war schon zum "Anfummeln" in den lokalen Geizmärkten => ich verspreche mir von der V450 nano die gute Haptik und Mausradmechanik der V320, aber ergänzt um den Laser-Sensor und den "Plug-and-Forget Nano-receiver", siehe Bild...

    [​IMG]

    Und so wird das Teil aussehen (es gibt mehrere Farben, leider aber (noch?) kein Weiss):

    [​IMG]

    -----

    Ergänzend:
    Es gibt da noch die VX nano, die sehr ähnlich ist. Allerdings scheidet die für mich aus, weil mir der "erste Gang" des Mausrads viel zu unpräzise rastet. Außerdem ist das seitliche Spiel des Mausrads derart groß, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass man damit auch nur halbwegs sauber und intuitiv horizontal scrollen kann.
     
  2. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    ist ja süss...
    wirklich schade, dass es sie nicht in der farbe weiss gibt! es gibt aber auch wirklich wenige mäuse in der farbe weiss!
     
  3. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    die meisten Mäuse in der natur sind aber grau..
     
  4. Matze13

    Matze13 James Grieve

    Dabei seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    139
    Hi,
    ich benutze die VX Nano an meinem MacBook und bin eigentlich sehr zufrieden.

    [​IMG]

    auch der Lieferumfang stimmt. ;)

    Gruß
    Matze
     
  5. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.812
    Jedem das Seine. Mein Fall wäre es nicht. Wenn ich mein MacBook mal stationär für längere Zeit einsetze, verbinde ich meine Wireless Mighty vom iMac mit dem Gerät. Bei den hier vorgestellten Lösungen verliert man ja zusätzlich noch einen USB-Port von den ohnehin knapp bemessenen eines MacBook´s
    Wenn schon BT integriert ist kann man es auch bequem nutzen.
     
  6. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    gibt es die maus schon in deutschland? bzw. was kostet sie hier? in den usa kostet sie 39,99 USD.
     
  7. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    @fabischm
    soll in kürze rauskommen

    @exinferis:
    danke für den hinweis, aber apple-mäuse kommen für mich leider nicht in frage. und die lgitech hat wohl hin und wieder ruckler, was ich extrem störend empfinden würde.

    @matze13: oh prima ! wie ist denn bei dir das seitliche spiel vom mausrad ?
     
  8. Matze13

    Matze13 James Grieve

    Dabei seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    139
    Wenn du ein ultra-präzises Mausrad brauchst ist die VX Nano vielleicht wirklich nichts für dich. Ich wollte ja auch nur sagen das es trotzdem ne gute Maus is. Und auf jeden Fall einen Blick wert.
     
  9. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    So, ich habe die v450 nano mittlerweile gekauft, die meine V150 laser ersetzt.

    Kurz: Haptik ist genau, wie ich es erwartet habe - und damit sehr angenehm. Die Maus ist schnell, präzise und läuft hier treiberlos einwandfrei (ich werde den Treiber auch nicht ausprobieren).

    Installation: Batterien rein, Deckel zu, Stöpsel rein, Maus anschalten, läuft.

    Ansonsten:
    -- Ist die Maus ausgeschaltet und der Rechner im Ruhezustand, einfach die Maus wieder anschalten und 1 Sek später lässt sich der Rechner schon durch Mausbewegen wieder aufwecken.
    -- Ist die Arbeitsfläche / das Mauspad wirklich sauber, vermitteln die Gleitfüsse fasste einen luftkissenartigen Bewegungseindruck (bei normalen Oberflächen bleibt es aber auch sehr geschmeidig)
    -- Mausrad rastet sauber, Horizontalscrolling geht auch prima (könnte aber schneller sein, hab aber auch den Treiber nicht installiert), Maustasten sind angenehm leicht und mit feinem, sauberem Druck.
    Empfindliche Gemüter könnten die Klick-/Scrollrad-Lautstärke durchaus als "deutlich" empfinden, ich schätze das eher als zusätzliches Feedback.

    Gewicht ist aufgrund der Batterien zuerstmal "schwer" für kabelgewöhnte Menschen wie mich, tut dem "Mausspass" aber keinen Abbruch.

    Hier noch ein paar Bilder von mir:

    Packung
    [​IMG]

    Maus
    [​IMG]

    Nano-Empfänger (an 15'' MBP)
    [​IMG]

    Ohne "Motorhaube" und mit aufgeräumtem Nano-Empfänger
    [​IMG]

    ---Edit---
    gekauft habe ich sie übrigens für 30,00 EUR im Ladengeschäft von Litec in MUC
     
    Muellermilch gefällt das.
  10. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675
    prima tip; merci
    ...dann werde ich mal zum litec hufen und die Maus einsackeln lassen:) i hope, good stuff...
     
  11. Ronald011

    Ronald011 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    671
    Diese schöne silberne Logitech-Maus habe ich jetzt über ein Jahr. Sie kann alles, was die vorher beschriebenen auch können, belegt aber keinen USB-Port, sondern wird beim Booten ganz einfach über Bluetooth geladen. Aufwecken kann ich den Rechner auch durch Einschalten der Maus. Klasse Gerät.
     

Diese Seite empfehlen