1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Demnächst iMac --> Kenne mich überhaupt nicht aus!!!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von hayley, 18.06.08.

  1. hayley

    hayley Granny Smith

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    14
    Demnächst werde ich mir einen iMac zulegen und hatte vorher einen PC mit Windows XP.
    Ich kenne mich zwar einigermaßen mit Apple aus, da ich (selten) mit einem MacBook Pro arbeite, aber trotzdem habe ich so gut wie keine Erfahrung damit.
    In meiner Familie haben bis jetzt alle nur mit Windows gearbeitet, also muss ich jetzt mal hier meine Fragen loswerden ;)
    1. Ich habe sehr viele Bilder, Fotos und Videos auf meinem alten PC. ---> Wie bekomme ich das alles rüber? Geht das auch ohne zigtausend CDs zu verschwenden und ohne E-Mail Stress?
    2. Welche Software ist auf dem iMac vorhanden? (Sofern dies überhaupt beantwortbar ist)
    3. Gibt es auch sowas wie ICQ für den iMac?
    4. Ich habe einige Spiele auf meinem alten Pc. Wie mache ich das am besten? Via Bootcamp? Verlangsamt das den Rechner?

    Und dann habe ich noch eine Frage, die sich ziemlich auf die erste Frage bezieht:
    Der Freund meiner Schwester erwähnte einmal irgendwas mit Festplatte austauschen oder so...Wäre das denn überhaupt möglich? Und außerdem: Wie geht sowas, falls es möglich wäre?


    Ui...jetzt bin ich alles losgeworden ;)
    Ich hoffe mal, dass ich nicht damit nerve, aber ich habe echt überhaupt keine Ahnung!

    Bitte um schnelle Antworten...
    Danke,
    Hayley
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    1.) Externe Festplatte
    2.) iLife 08 (alle wichtige Entertainment-Programme und Testversionen von iWork und Co zum Arbeiten)
    3.) iChat
    4.) Ja, Windows auf den Mac. Macht ihn eigentlich nicht langsamer...
     
  3. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    1) Netzwerk? Externe Festplatte?
    2) iLife (http://apple.com/de/ilife) um mal das wichtigste zu nennen.
    3) http://adiumx.com
    4) Bootcamp bereitet nur die Partition für Windows vor, danach läuft es wie auf einem normalen PC.
     
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    [​IMG]
     
    jarod gefällt das.
  5. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
  6. hayley

    hayley Granny Smith

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    14
    Vielen Dank ;)

    @ MCDX: Das ist mir auch klar, aber die meisten Leute (und dazu gehöre ich auch) brauchen dringend eine Lösung und haben keine Zeit sich alles durchzusuchen o_O
    Ich denke, dass das jeder so machen würde, aber trotzdem danke auch für den Link.

    Für Smooky gilt dasselbe ;)



    Tausend Dank!
    Lg, Hayley
     
  7. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Wie jetzt?

    Dachte der iMac kommt erst demnächst?


    Alternativ gibt es auch unzählige Bücher, die dieses Thema vollumfänglich behandeln und eine unglaubliche Stütze darstellen.
     
  8. hupe70

    hupe70 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    142
    Er meinte eigentlich, daß er zu faul (äääähh keine Zeit hat) zum Suchen ist ;).
     
  9. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ja, der Schweizer müsste sich ja nur mal die Apple Homepage sowie Google befragen. Lesen muss er genauso viel, da nützt es nichts, wenn er sein Uhrwerk abstellt.

    Gruss
    Smooky


    [​IMG]
     
    #9 Smooky, 18.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.08
  10. hayley

    hayley Granny Smith

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    14

    Bin zwar eine sie, aber du hast es genau auf den Punkt getroffen :-D
    Der iMac kommt wahrscheinlich morgen, und ehrlich gesagt wollte ich lieber eine direkte Antwort, als Stunden in Google zu suchen, um dann nur irgendwelchen unbrauchbaren Schrott zu lesen. Schließlich muss ich ja auch noch arbeiten und habe nicht endlos Zeit.
     
  11. hupe70

    hupe70 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    142
    Das geht ja nun leider weder aus dem Namen noch aus dem Profil hervor ;). Sorry, das nächste Mal werde ich besser in meine Kristallkugel schauen...
     
  12. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Wie die meisten hier, die sich die Mühe einer Antowrt machen, auch.
     
  13. hayley

    hayley Granny Smith

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    14
    Das ist mir bewusst!
    Aber bei einem von Smookys Beiträgen hat es sich so angehört, als wäre es eine Schande sich hier "Experten" zu Rate zu ziehen! Ich meine, wozu hat er (oder sie?) sich bei diesem Forum angemeldet, wenn man gleich zurecht gewiesen wird, bei Google zu suchen? Das ergibt für mich einfach keinen Sinn!
    Ich will keinem hier etwas unterstellen; ich habe nur höfflich um dringende Hilfe gebeten und wäre auch bereit, das für andere zu tun, auch wenn es bereits schon ein paar Themen dazu gibt. Ich kann leider nichts dafür, dass Foren so unübersichtlich sind!
    Außerdem habe ich mich bestimmt schon tausend Mal für die Hilfe bedankt, selbst als ich gleich so unhöflich angefahren wurde. Da ist es doch nicht zu viel verlangt es einfach dabei beruhen zu lassen?
    Von mir aus kann dieser Thread auch gleich geschlossen werden, aber dann bitte ich darum dieses Forum übersichtlicher zu gestalten.
    Es soll sich nicht arrogant anhören, denn ich bin wirklich dankbar und auch tolerant, aber das ist nur meine Meinung und auch ein Rat für die Zukunft.
     
  14. sonofmogh

    sonofmogh Braeburn

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    47
    iMac

    Hallo,

    und herzlich willkommen im Forum.

    Zu 1. Alle Deine Bilder von Windows auf einen USB Stick oder eine externe Festplatte packen. Beim iMac das Programm iPhoto starten und das importieren von Bildern in der Menüleite auswählen! Wenn Du die Menüpunkte nicht finden solltest, bietet Leopard (das aktuelle Mac System) die Möglichkeit in der Hilfe z.B. das Wort Import einzugeben und es erscheinen Pfeile völlig interaktiv, die Dir den Menüeintrag anzeigen!!! Cooles Feature!!.

    Die Hilfe ist natürlich Programmabhängig, das heißt, wenn Du die Hilfe von iPhoto brauchst, sollte iPhoto auch in dem Moment aktiv sein!

    Deine Bilder werden dann importiert!!

    Zu 2.
    An Software ist so ziemlich alles vorhanden, was man zum „Überleben braucht“J Ich schreib mal nicht die Programme alle auf. / Chatten>>iChat, Brennen>>Betriebssytem (Eingebaute Funktion = Brennordner) / Web>>Safari / Multimedia>>iDVD,iMovie,iPhoto / Adressbuch / Mail Client>>Mail / ect..

    Zu 3. Ja gibt es

    Zu 4. Spiele sollten unter Bootcamp laufen. Der Rechner wird dadurch nicht langsamer, da Windows ja komplett abgetrennt von Mac OSX aufgeführt wird. Du hast dann einen vollwertigen Windows Rechner, aber wird will das schonJ

    Viel Spaß mit Deinem neuen Mac
     
  15. Zorpox

    Zorpox Braeburn

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    44
    @haley, das Problem kenne ich, frag mich wofür es überhaupt ein forum gibt, wenn man keine Fragen stellen darf, ahc ja man kann das Internet durchsuchen, oder auf alte Forenbeiträge zurückgreifen, wobei, die dürfte es ja gar nicht geben, denn man darf ja nicht fragen =).

    Das ist ein Grund, warum ich ein anderes Forum verlassen hab.

    Ach ja, Ilife ist toll, das Importieren der Bilder in das Programm IPhoto (aus dem Ilife Paket) geht ganz einfach über das Netzwerk, das ist auch ganz einfach einzurichten, bekommst Du es nicht hin, frag einfach.
    Der Rest des Ilife Paketes ist auch sehr schön.
    Wenn Du doch eh Windows auf dem Mac installierst, um die Spiele zu spielen, kannst Du ja auch ICQ wieder nehmen, ansonsten gibt es für Apple da ja auch genug, da würd ich dann aber wirklich mal Google zur Hand nehmen.
    Zu Windows kann ich nichts sagen, da ich einen G5 hab, da geht das nicht so.

    Ansonsten immer fragen.
     
  16. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Wir, oder ich, hingegen verstehe es jedoch auch nicht, wieso man alles Niedergeschriebene nochmals tippen muss.

    Beispielsweise diese Berichte:
    http://www.macweb.ch/index.php/berichte/47-anleitungen/62-start-mit-dem-ersten-mac-was-brauch-ich

    http://www.macweb.ch/index.php/berichte/48-softwareempfehlungen/119-office-welches-den-nun

    http://www.macweb.ch/index.php/berichte/48-softwareempfehlungen/55-software-fuer-den-mac

    http://www.macweb.ch/index.php/berichte/47-anleitungen/112-mails-von-windows-auf-den-mac-uebertragen


    Ich persönlich empfehle dir, dich erst einmal in Ruhe vor den Mac zu setzen und etwas anzugewöhnen und daran und darin zu schnuppern. Du merkst bald was das Ding ab Werk alles beherrscht und wo du nachhelfen musst.

    Und wie schon mehrmals erwähnt, überträgt man bei den günstigen Festplattenpreise alle Daten mit einer externen Platte oder über ein Netzwerk (falls vorhanden).
     
    #16 MCDX, 19.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.08
  17. hayley

    hayley Granny Smith

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    14
    Also zum tausendsten Mal danke :)
    Habe inzwischen meinen iMac und habe alles genauso gemacht, wie man es mir hier gesagt hat. Alles läuft prima ;)
    Ich glaube, ich habe mir vorher einfach (typisch Frau eben) viel zu viel Gedanken darüber gemacht, obwohl es eigentlich ganz einfach ging.
    Naja, das mit der externen Festplatte hätte ich selbst nicht hingekriegt, aber alles andere passt!
    Lg,
    Hayley

    Achja: Wer immer noch nicht versteht, warum ich diesen Thread nochmal eröffnet habe, der sollte sich meinen Beitrag vom 18.6. mal durchlesen.
     
  18. esodog

    esodog Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.12.05
    Beiträge:
    143
    Junge,junge....

    Was Für Ein Aufwand....


    Du Wirst Sehen-welch Freude!



    Genieß Deinen Imac!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  19. FSOL

    FSOL Morgenduft

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    165
    Eher weniger typisch Frau, als typisch Windows. Ich musste mich auch erst dran gewöhnen, dass in der Regel alles funktioniert. Bei Win muss man schon auf etliche Sachen achten, den Mac machste an und ab gehts...
     
  20. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Ich empfehle, sich alles mal selbst in Ruhe anzuschauen - vor allem die Einträge in der Menüleiste der Programme, aber auch die Einstellungen oder Preferences, und dann mal einfach loszulegen.
    Da hat man immer schon eine ganz gute Übersicht, was das Programm kann. Wenn man ein winziges bißchen mitdenkt, kann man da bei den üblichen Programmen, die nicht gerade irgendwie das System manipulieren, auch nichts kaputt machen.
    Aber auf keinen Fall den Namen des eigenen Userverzeichnisses ändern!
    Sind danach noch Fragen offen, sind hier im Forum bestimmt viele Leute gerne bereit, zu helfen (allerdings empfiehlt sich auch hier, erst mal die Suche zu benutzen, denn gerade von Windows-Umsteigern wreden immer wieder die gleichen Fragen gestellt, auf die dann auch meistens schon ausführlich geantwortet wurde).
    Das erspart nicht nur Ärger im Thread, das hat auch ganz direkte pädagogische Vorteile, denn man lernt viel besser, was man sich selbst erarbeitet hat (obwohl das in den meisten Fällen eigentlich keine echte Arbeit ist, jedenfalls in den Bereichen, mit denen man anfangs zu tun hat).
    Und: viel Spaß am Mac!
     

Diese Seite empfehlen