1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dell Ultrasharp 2408WFP am Macbook Pro

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von iShibby, 04.06.08.

  1. iShibby

    iShibby Boskop

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    208
    Hello zusammen,

    ich habe mir seit kurzem den Dell Ultrasharp 2408WFP Monitor zugelegt.
    Gestern wollte ich mal gemütlich nen USB Anschluss des Monitors nutzen, - passierte aber nichts.
    Für Windows ist extra eine Treiber-CD beigelegt, aber nicht für Mac. Im Dell support finden sich auch keine Mac Treiber.
    Kann mir jemand sagen wie ich die USB Anschluss des Monitors unter Mac zum laufen bringe?

    Angeschlossen ist er an meinen Macbook Pro über DVI.

    Vielen Dank schon Mal,

    ishibby
     
  2. el caramba

    el caramba Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.08.07
    Beiträge:
    441
    um den usb port zu nutzen einfach nen usb kabel anschließen! über dvi kann das ja nicht gehen!
    treiber brauchste nicht
     
  3. iShibby

    iShibby Boskop

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    208
    ja dass ich kein usb stecker in nen dvi ausgang bekomme ist doch klar. ganz blöde bin ich auch nicht.
    es passiert nichts wenn ich ein usb-gerät anschließe, sprich: es wird kein gerät erkannt.
     
  4. el caramba

    el caramba Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.08.07
    Beiträge:
    441
    du hast aber geschrieben angeschlossen ist er per dvi.....

    deshalb der hinweis....
    normal muste nur usb am rechner in der einen speziellen port bim dell stecken und alles läuft! kein treiber nichs....

    bei meinem alten dell 24" ist es ein usb a zu b kabel (FAST QUADRATISCHER STECKER)
    danach geht alles.. usb hub und karten leser....

    entweder ist das kabel nicht in ordnung oder dein hub im moni defekt
     
  5. iShibby

    iShibby Boskop

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    208
    achsooo!!
    entschuldige, da habe ich dich missverstanden!

    werd ich nachher noch mal versuchen, vielen dank!
     
  6. NoPain

    NoPain Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    152
    Da mich diese Schae auch interessiert, wollte ich nun nochmal nachfragen:
    Kann man die USB Hubs sowie die Cardreader am Monitor nutzen? Wenn ja, wie funktioniert das dann? Muss man ein USB Kabel vom MBP an den Monitor hängen? gibt es da nen USB Eingang?

    Für antworten wäre ich dankbar, da ich mir auch den Dell zulegen möchte, als Zweitmonitor am Schreibtisch für´s MBP
     
  7. el caramba

    el caramba Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.08.07
    Beiträge:
    441
    usb mit monitor verbinden und du hast den cardreder und usb...
     
  8. bentley

    bentley Erdapfel

    Dabei seit:
    18.07.09
    Beiträge:
    3
    das interessiert mich jetz aber auch....
    ich hab seit ein paar tagen das dell 2408wfp an meinem macbookpro hängen. klappt auch alles prima. die usb ports funktionieren. der cf karten slot auch. aber beim kombislot für ms/sd etc spricht er nicht an (ja ich hab die karte richtigherum rein).
    in der bedienungsanleitung steht auch nur, dass der cardreader unter windows erkannt wird. der mac support is da recht mau.
    hat da jemand ähnliches erfahren und eine lösung (braucht man da doch sinnloserweise nen treiber?) oder funktionierts bei euch?

    merci vielmals,

    b.
     
  9. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Also ich hab den gleichen hier stehen. Kann nur folgendes zu sagen: USB-Ports und Kartenleser funktionieren alle. Ohne irgendeine Treiberinstallation. Angeschlossen hab ich ihn an ein MBP mittels Mini-Displayport auf Displayport-Kabel, einem USB-Kabel und einem Audiokabel. Leider gibt das MBP kein Audiosignal über den Mini-Displayport mit aus, sonst hätte ich mir das Audiokabel sparen können. Und damit jetzt nicht kommt, der 2408WPF hätte keine Lautsprecher: Hab ne Dell Soundbar 510 dran.

    Gruß,

    74er
     
  10. -Bummi-

    -Bummi- Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.04.10
    Beiträge:
    8
    Klopf, klopf ist denn noch jemand hier?
    Habe seit drei Wochen ein MBP und wollte über den DVI den o.g. Monitor anschließen. Nichts, das digitale Kabel habe ich an den Monitor angeschlossen. Wenn ich nun den DVI Adapter anschließe, schläft der Monitor ein, nun habe ich den DVI mit dem MBP verbunden, aber er wacht nicht auf.
    Jedoch wird der DVI Adapter warm.

    Mach ich irgend etwas verkehrt, oder liegt es am Adapter?

    MfG Bummi
     

Diese Seite empfehlen