Dell präsentiert günstigen und leistungsstarken 27" IPS-Bildschirm

Felix Rieseberg

̈Öhringer Blutstreifling
Mitglied seit
24.01.06
Beiträge
5.589
Dell wurde in der Vergangenheit immer wieder als gute Alternative für all diejenigen Apple-Kunden genannt, denen die Cinema Displays zu teuer waren. Der Grund: Dell verwendete oft die exakt selben Panels, also Bildschirmbauteile, wie Apple. Für rund 1.000 US-Dollar verkauft Dell in den Vereinigten Staaten und Asien nun einen 27-Zoll-Bildschirm, der erneut als hochqualitative und günstigere Alternative dienen könnte: Dells UltraSharp U2711 bietet eine WQHD-Auflösung von 2,560 x 1,440 Pixeln, ein IPS-Panel mit 12-Bit interner Farbverarbeitung und einer Farbpalette mit 1,07 Milliarden Farben. Anschlüsse sind auch zahlreich vertreten: Neben zwei DVI-D-Anschlüssen bietet das Monitormonster DisplayPort, HDMI, VGA, Composite und Component. Abgerundet wird das Gerät mit einem integrierten Kartenleser und einem USB-Hub. Ein Preis für Europa steht leider noch nicht fest, er wird aller Tradition zufolge jedoch weit unter üblichen Apple-Preisen liegen.

Anhang anzeigen 59212

via Dell | Foto: Engadget
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Paul_

Niederhelfenschwiler Beeriapfel
Mitglied seit
30.04.09
Beiträge
855
Sieht auf jeden Fall gut aus, aber ich bin immer noch der Meinung, dass 27" zu unpraktisch sind.

Die Daten hören sich aber auf jeden Fall interessant an.
 

mariusb

Alkmene
Mitglied seit
17.06.09
Beiträge
31
Hat der iMac 27 ein IPS-Panel?
Oder gibts da qualititativ nochmal einen Unterschied zum ACD?
Weil dann würde es sich ja nach Bedarf ja eher lohnen den kleinsten 27er zu kaufen ;)
 

Max

Gloster
Mitglied seit
19.11.06
Beiträge
60
Wieso findest du 27er unpraktisch? Ich arbeite auf einem 30er, das ist herrlich!
Die Panels sollen angeblich die gleichen sein.
 

Gaffalover

Strauwalds neue Goldparmäne
Mitglied seit
23.07.08
Beiträge
645
Hat der iMac 27 ein IPS-Panel?
Oder gibts da qualititativ nochmal einen Unterschied zum ACD?
Weil dann würde es sich ja nach Bedarf ja eher lohnen den kleinsten 27er zu kaufen ;)
Nochmal den Titel durchlesen, bitte. ;)

Ich würde mir trotzdem wenn schon, dann das ACD holen.
Passt vom Design her besser und bietet die Magsafeleitung.
 

Schomo

Altgelds Küchenapfel
Mitglied seit
15.11.04
Beiträge
4.081
Die Apple Display Preise sind einfach unverschämt.
 

s0f4surf3r

Kalterer Böhmer
Mitglied seit
09.09.08
Beiträge
2.861
emm na ja der Preis ist dann doch nicht so toll wenn man ihn mit dem kleinen iMac 27" vergleicht. Für 700 Dollar bekommt man immerhin noch nen kompletten Rechner mit Notebookbauteilen, ein OS X, eine Tastatur, eine Magic Mouse...
 

BigMacPro

Carola
Mitglied seit
15.01.07
Beiträge
108
emm na ja der Preis ist dann doch nicht so toll wenn man ihn mit dem kleinen iMac 27" vergleicht. Für 700 Dollar bekommt man immerhin noch nen kompletten Rechner mit Notebookbauteilen, ein OS X, eine Tastatur, eine Magic Mouse...
Das stimmt schon, aber Du kannst den iMac Bildschirm nicht mit den von DELL vergleichen. Die Dell Bildschirme sind super ! Ich hab auch einen 27" von Dell und bin super zufrieden, 30" wäre nur wegen dem Abstand zu gross geworden, sonst hätte ich wohl auch einen 30" genommen. Die Dell Bildschirme sind nämlich fast so gut wie die von EIZO kosten aber nur 1/2 bis 1/3.
 

mucke

Celler Dickstiel
Mitglied seit
28.06.08
Beiträge
798
Wurde nicht irgendwo gesagt, dass es das gleiche Panel wie im 27er Imac ist? Wenn das so wäre könnte man diesen schon mit DELL vergleichen =)
 

wulh@lm

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
15.01.09
Beiträge
819
Schaut echt gut aus! Mal sehen, was das Baby dann kosten soll
 

mucke

Celler Dickstiel
Mitglied seit
28.06.08
Beiträge
798
Ich denke so ca 1000€ atm kostet er 1099$.
 

Slashwalker

Winterbanana
Mitglied seit
15.05.06
Beiträge
2.200
Ich hab lieber meine zwei 23"er, ich "brauch" die physikalische Trennung. Wobei ich die ACDs demnächst eventuell auch austauschen werde. Sind vom Technik-Stand her halt schon alte Hütten.
 

Danny

Goldparmäne
Mitglied seit
09.03.06
Beiträge
568
von wegen Dell ist gleichgut, mein 30" Dell hatte eine bessere Quali als ein Apple 30".... leider ;)
 

Jamsven

London Pepping
Mitglied seit
21.11.07
Beiträge
2.046
Sieht auf jeden Fall gut aus, aber ich bin immer noch der Meinung, dass 27" zu unpraktisch sind.

Die Daten hören sich aber auf jeden Fall interessant an.
Naja das ist eigentlich ein 24" Bildschirm, der ohne an Höhe zu verlieren auf 16:9 getrimmt wurde.
 

Mac@Home

Zabergäurenette
Mitglied seit
27.04.08
Beiträge
602
Hat der iMac 27 ein IPS-Panel?
Oder gibts da qualititativ nochmal einen Unterschied zum ACD?
Weil dann würde es sich ja nach Bedarf ja eher lohnen den kleinsten 27er zu kaufen ;)
Nochmal den Titel durchlesen, bitte. ;)
Nochmal mariusb' Frage lesen, bitte. ;)


Wurde nicht irgendwo gesagt, dass es das gleiche Panel wie im 27er Imac ist? Wenn das so wäre könnte man diesen schon mit DELL vergleichen =)
Nein, steht nirgendwo.
 

Mac_my_life

Eifeler Rambour
Mitglied seit
01.11.08
Beiträge
600
Also bei dem was geboten wird, würde ich (rein theoretisch) mir so einen für meinen Mac Pro kaufen :p.
 

harmb

Empire
Mitglied seit
10.03.08
Beiträge
86
Der Bildschirm ist absolut interessant.
Die Apple Geräte sind zwar ganz schön anzugucken und alles aber eine absolute Frechheit was Preis/Anschlüsse etc betrifft.

Ich würde niemals ein Apple Bildschirm kaufen, ich gebe aber zu, dass die Dinger absolut chique sind!


Grüße