1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

delete / backspace, direkt löschen funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von cavok, 08.01.09.

  1. cavok

    cavok Idared

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    24
    Hallo

    Seit einiger Zeit kann ich mit der delete Taste nicht mehr wirklich löschen, bin mir nicht ganz sicher ob es delte oder backspace war, habe das so automatisiert...

    Konkret geht es um folgendes: In der Vorschau kann ich mit delete ein Bild oder was auch immer löschen und es verschwindet aus der leiste, es wandert jedoch nicht in den Papierkorb sondern bleibt im Orner. Wenn ich im Ordner löschen will, muss ich die Datei(en) manuell in den Papierkorb ziehen was sehr aufwendig ist. Mit direkt löschen geht nichts mehr.

    Wenn wir schon dabei sind ein weiteres Problem, bei der Spalten Einstellung im Finder wird mir rechts kein Bild mehr angezeigt sondern nur die allgemeinen Infos wenn ich "ganz rechts", d.h. beim Bild bin und ausgewählt habe.

    So, hoffe es ist +/- verständlich formuliert. ;)

    Gruss
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Tut mir leid, aber ich verstehe fast gar nichts.
    Was meinst du mit Vorschau? Das apple Bildanzeigeprogrämmchen gleichen Namens oder die Darstellung "Objekte als Symbole" im Finderfenster? Dort kannst du nichts löschen, weil es nur Abbilder sind und nicht die Files selbst. Du löscht aus dem Ordner, in dem sich die Datein befinden mit Cmd+delete.
    Du kannst dir auch unter Symbolleiste anpassen ein Löschzeichen (roter Kreis mit Diagonale) in die Leiste des Finderfensters ziehen.
    Symbole im Finderfenster (wenn ich es richtig verstehe): In der Menüleiste unter Darstellung Darstellungsoptionen einblenden: Symbolvorschau ein.
    salome
     
  3. cavok

    cavok Idared

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    24
    Das Programm mit Namen Vorschau, es betrifft jedoch alles... Im (Programm) Vorschau kann ich nur aus der Spalte löschen, im Ordner verbleiben sie jedoch (war früher nicht so...). Und in den Ordnern klappte das "früher" mit backspace, jetzt zuckt da nichts mehr. (cmd+del funktioniert nicht, wennschon cmd+backspace, dann gehts, aber ich möchte es eigentlich wieder auf einer einzigen Taste haben...), (Interessanterweise funktioniert auf dem anderen Mac noch alles wie gewohnt) Löschzeichen nützt mir nicht viel.
    Was mich aber vorallem stört, dass ich im (Programm) Vorschau nicht mehr direkt löschen kann, war/ist immer meine Erstauswahl...

    Gruss & Danke
    Symbol problem gelöst, danke :)
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Fein. Aber teile uns doch bitte mit, wie!
    s
    edit: ich sitze an einem MacBook und hab' gar keine del.-Taste, meinte natürlich Backspace.
     
  5. cavok

    cavok Idared

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    24
    Also:
    Programm Vorschau:
    Bilder offen von ordner XY, Datei z1, z2, z3, z4, z5. Datei z1 und z3 will ich löschen, mache ich mit der delete Taste, verschwindet aus der Vorschau, jedoch nicht aus dem Ornder XY. D.h. mir fehlt die Möglichkeit, schnell viele Bilder zu sortieren da ich Sie ja im Ordner nochmals löschen müsste... (Auf dem MacBookPro funktionierts, nicht aber auf dem MacPro...)
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    Der richtige Shortcut fürs in den Papierkorb packen ist Apfel+Rückschritt
     

    Anhänge:

  7. cavok

    cavok Idared

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    24
    Mhm, so klappts schon, aber direkt mit delete demnach keine chance (eine taste ;))

    Aber naja, ok, thx.
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    Nur der Rückschritt löscht unter OS X keine Datei, da muss man schon den Befehl dazu geben, sprich die Apfeltaste zusätzlich drücken, aber du kannst ja vielleicht einen dir genehmen Shortcut selbst erstellen, in den Tastatureinstellungen.
     
  9. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Ich hab' auch das Problem mit der Rückschritt-Taste/Backspace (USB-Tastatur) ...

    Ab- und anstöpseln, Neustart und Rechte reparieren brachten keine Abhilfe. ...

    Merkwürdig: Wenn ich die Tastaturübersicht öffne, dann funktioniert die Rückschritt-Taste … :oops:
     

Diese Seite empfehlen