1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Defektes SuperDrive nach 2.1 Firmware ausserhalb der Garantie - Wer ist betroffen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ATOC, 19.10.07.

  1. ATOC

    ATOC Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    104
    Moin Apfeltalker!

    Wie ich heute feststellen musste, geht auch mein SuperDrive nach dem FW Update auf Version 2.1 nicht mehr. Ich kann zwar noch DVDs brennen und lesen, bei CDs tut sich jedoch gar nichts mehr. Nach ein bisschen threadgestöber und Google-Recherche findet man ja auch schnell heraus, dass wohl recht viele Nutzer betroffen sind und Apple das SD innerhalb der Garantiezeit wohl auch unkompliziert austauscht. Wenn man jedoch nicht mehr innerhalb der Garantiezeit ist, sieht's wohl eher schlecht aus. Hat vielleicht jemand mit der selben Situation schon Erfahrung? Bestellt habe ich über UNIMALL im AppleStore - wie sieht's hier eigentlich mit der 24 monatigen Gewährleistung aus?

    Es wäre gut, wenn sich ähnlich Betroffene hier mal kurz zu Wort melden - vielleicht findet man ja gemeinsam eine Lösung gegenüber Apple.

    Gruß!!

    ATOC
     
  2. 486er

    486er Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.11.06
    Beiträge:
    315
    Das Firmwareupdate hast du ja sicherlich über die Softwareaktualisierung von OS X geladen, oder? Ich gehe einfach einmal davon aus. Nun verhält es sich ja so, dass Apple die Aktualisierung des Systems empfiehlt, und du somit alles richtig gemacht hast.
    Es ist ja nicht dein eigenes Verschulden, dass das Laufwerk nach dem Update nicht mehr funktioniert. In diesem Falle müsste die Situation unter die Gewährleistung fallen. Genau sagen kann ich dir das allerdings nicht.
    Ruf' doch einfach mal bei der Apple-Hotline an und frag' was du tun sollst. Die können dir da sicherlich weiterhelfen.

    Es ist übrigens egal, ob du den Mac über Unimall gekauft hast, oder nicht. Da das ja komplett über den AppleStore lief. Also musst du dich in Garantie-/Gewährleistungsfällen auch an Apple direkt wenden.
     
  3. ATOC

    ATOC Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    104
    Ja, so stelle ich mir das eigentlich auch vor. Ich frage mich jedoch, ob jemand schon einmal einen Gewährleistungsfall, der über die normale 1jährige Garantie hinausgeht, mit dem AppleStore abgewickelt hat. Offiziell hat dieser nämlich seinen Sitz in Irland (laut Rechnung), gelten da überhaupt die rechtlichen Rahmenbedingungen für Deutschland? Deswegen zielt meine Frage ja eher in Richtung Unimall, denn die kommen aus Berlin.

    Ich würde auch sehr gerne die Hotline bemühen - ich habe nur keine Lust am Ende die 45€ AppleCare Gebühr zu bezahlen ;-(

    Und ja, das Update kam per Software-Aktualisierung reingeschneit.
     
  4. Franzel

    Franzel Fuji

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    38
    Hallo Gemeinde,
    ich habe scheinbar ein ähnlich gelagertes Problem: Beim Importieren von CD's bleibt mein Superdrive (MacBook, 2 GHz Core2Duo) auch hängen und ich habe es definitv nicht mechanisch beansprucht.
    Kann man das Teil nicht selber für einen schmalen Euro durch ein anderes Laufwerk ersetzen? Was würde sich denn da empfehlen? Ich bin zurzeit nicht in Deutschland und habe keinen Bock, das Teil von Bangkok zu Mactrade zu UPSen.

    Ciao,
    Frank
     
  5. ATOC

    ATOC Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    104
    @franzel
    http://www.ifixit.com/Products/MacBook-13-Inch/Optical-Drives/15/86

    immer noch teuer, aber kein Vergleich zu den 400-500€ die das SD direkt von Apple kosten würde.

    Btw: Mir half ein Blick in diesen Thread: http://forum.rpc1.org/viewtopic.php?t=38176&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=

    Hier geht's eigentlich darum, wie man das SD zu RPC-1 flasht, in diesem Zusammenhang wird jedoch auch ein "back to normal"-Flasher angeboten. Wenn das SD also noch reagiert und nur bei manchen Medien Probleme macht, kann man hiermit das 2.1 Update noch einmal neu aufspielen.
    VORSICHT: Hier muss man genau lesen, um nicht die falsche FW zu erwischen, da das Flash-Programm keinen Sicherheitscheck macht. Safe-Boot ist spätestens hier ratsam (Mac mit gedrückter Shift-Taste starten).

    HAEA MacBook Pro Core Duo (15")
    HBEA MacBook Core Duo (13")
    KBVB MacBook Core 2 Duo (13")
    KCVB MacBook Pro Core 2 Duo (15")
     

Diese Seite empfehlen