1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Defektes iPhone verkaufen - Auktion oder Reparaturservice?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von _neXus_, 17.06.09.

  1. _neXus_

    _neXus_ Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.775
    Hi,

    ich werde mir jetzt das iPhone 3GS kaufen und will deshalb mein iPhone (2G - ich hasse diesen Suffix ;)) verkaufen.

    Da aber die obere Hälfte des Touchscreens nicht mehr geht, muss ich es natürlich als defekt verkaufen. Wo denkt ihr, bekomme ich dafür mehr - beim bekannten Auktionshaus oder doch wenn ich so ein Ankauf-Angebot (wie das von phonedoktor.de oder iphonewerkstatt.eu) nutze? Letztere wollen eben, dass man das iPhone dahin schickt, damit es geschätzt werden kann.

    Eine Displayreparatur würde 180€ kosten...

    Herzlichen Dank,
    neXus
     
  2. MarkStarkWien

    MarkStarkWien Gloster

    Dabei seit:
    16.06.09
    Beiträge:
    65
    wenn Glas defekt = rund 100 euro, aber Lotterie.
    wenn Display total am A = > 220 euro

    mein tip: Mülltonne


    Finger weg von http://www.phonedoktor.de/
    http://www.defekt24.de/showad.php?adid=317&PHPSESSID=c653bdeda06af8d34939ac76f7a60ccd
     
  3. DatNiggo

    DatNiggo Normande

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    575
    Warum soll man davon die Finger weglassen?! Erfahrungen damit?
     

Diese Seite empfehlen