1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Defekte USB HDD lässt Time Machine abstürzen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Benog, 16.11.08.

  1. Benog

    Benog Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    10
    Hallo zusammen,

    seit einiger zeit habe ich das problem, dass Time Machine sehr lange das update vorbereitet. Es wurde aber nach teils langem warten immer ein update erstellt.

    Seit einigen tagen, stürzt TM immer ab wenn ich ein backup erstellen will.
    Das äußert sich dadurch, dass einige prozesse (jedes mal unterschiedlich) nicht mehr reagieren. wenn ich dann (mit viel glück und geduld) das backup abbrechen kann fangen sich alle prozesse wieder und alles läuft.

    heute habe ich die usb hdd formatiert und wollte ein frisches backup anlegen. von 106 GB ging es bei 12,3 GB nicht weiter und einige prozesse waren wieder ausgelastet.

    im system log steht ein I/O fehler der usb hdd.

    ich hab ein MBP 4.1, 2,4 GHz, 4 GB RAM, osx 10.5 mit allen updates und leider keine zweite externe usb hdd zum testen.

    kann es sein, dass die HDD defekt ist und time machine zum abstürzen bringt?
    wo kann ich weitere fehler suchen?

    mfg benni
     
  2. Benog

    Benog Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    10
    also,

    ich hab time machine heut den ganzen tag zeit gelassen um ein neues backup zu erstellen. wies aussieht hat es geklappt..
    daher schließe ich einen hdd defekt aus. kann es noch andre ursachen für mein problem geben??

    Folgendes kam im system log vor:

    Das war am anfang:
    Nov 17 07:34:13 Benni Finder[97]: [QL ERROR] Generator database update takes too long... we will use what we currently have

    Das hat sich mehrmals wiederholt
    Nov 17 07:34:25 Benni kernel[0]:
    Nov 17 07:34:48 Benni kernel[0]: disk0s2: I/O error.
    Nov 17 07:34:48 Benni kernel[0]:
    Nov 17 07:36:17 Benni kernel[0]:
    Nov 17 07:36:17 Benni kernel[0]: disk0s2: I/O error.
    Nov 17 07:36:17 Benni kernel[0]:
    Nov 17 07:36:17: --- last message repeated 1 time ---

    Zwishendurch ab und zu mal das:
    Nov 17 07:40:23 Benni /System/Library/CoreServices/backupd[2109]: Unable to rebuild path cache for source item. Partial source path:

    das hier einmal:
    Nov 17 07:54:28 Benni mdworker[2165]: (Error) Import: Importer force killed!

    dann das:
    Nov 17 07:56:02 Benni com.apple.launchd[1] (0x10b090.mdworker[2165]): Exited with exit code: 1

    das hier:
    Nov 17 07:57:51 Benni kernel[0]: NVDA::powerStateWillChangeTo(0x7236400, NVDA, 2 -> 1) timed out after 45167 ms

    dann kam das n paar mal:
    Nov 17 07:58:48 Benni fseventsd[38]: callback_client: ERROR: d2f_callback_rpc() => (ipc/send) timed out (268435460) for pid 2108
    Nov 17 07:59:00 Benni kernel[0]:
    Nov 17 07:59:01: --- last message repeated 1 time ---
    Nov 17 07:59:01 Benni fseventsd[38]: client: 0x814e00 : USER DROPPED EVENTS!
    Nov 17 07:59:11 Benni fseventsd[38]: callback_client: ERROR: d2f_callback_rpc() => (ipc/send) timed out (268435460) for pid 2108

    dann dies hier:
    Nov 17 08:00:07 Benni mdworker[2168]: (Error) Import: Importer force killed!
    Nov 17 08:00:07 Benni com.apple.launchd[1] (0x10b090.mdworker[2168]): Exited with exit code: 1
    Nov 17 08:00:29 Benni kernel[0]: disk0s2: I/O error.
    Nov 17 08:00:29 Benni kernel[0]:
    Nov 17 08:00:29: --- last message repeated 1 time ---
    Nov 17 08:00:29 Benni mds[32]: (Error) Import: Register Importer:0x840000 (user:501) called with existing port!

    dann kam das hier:
    Nov 17 08:50:49 Benni com.apple.launchd[2208] ([0x0-0x9c09c].org.perian.Perian): Bug: launchd_core_logic.c:6159 (23714):22: jmi != NULL
    Nov 17 08:50:49 Benni /Library/PreferencePanes/Perian.prefPane/Contents/Resources/PerianUpdateChecker.app/Contents/MacOS/PerianUpdateChecker[2210]: _RegisterApplication(), FAILED TO establish the default connection to the WindowServer, _CGSDefaultConnection() is NULL.
    Nov 17 08:50:49 Benni [0x0-0x9c09c].org.perian.Perian[2210]: _RegisterApplication(), FAILED TO establish the default connection to the WindowServer, _CGSDefaultConnection() is NULL.
    Nov 17 09:08:23 Benni mdworker[2193]: -[ABAddressBook sharedAddressBook] Can't ABACQUIRE_FILE_LOCK /SourceCache/AddressBook/AddressBook-696/Framework/AddressBook/ABAddressBook.m:3165
    Nov 17 09:22:23 Benni /System/Library/Frameworks/CoreServices.framework/Frameworks/Metadata.framework/Versions/A/Support/mdworker[2291]: zip importer countered an error (2) scanning "/Users/Benni/Library/Application Support/Doppelganger/vSide/projects/vside/worlds/raijuku.zip".

    und danach hats dann wohl geklappt:
    Nov 17 10:24:37 Benni /System/Library/CoreServices/backupd[2109]: Copied 156571 files (95.7 GB) from volume Macintosh HD.
    Nov 17 10:24:41 Benni /System/Library/CoreServices/backupd[2109]: No pre-backup thinning needed: 245.1 MB requested (including padding), 244.92 GB available
    Nov 17 10:24:48 Benni /System/Library/CoreServices/backupd[2109]: Copied 766 files (749 bytes) from volume Macintosh HD.
    Nov 17 10:27:09 Benni /System/Library/CoreServices/backupd[2109]: Starting post-backup thinning
    Nov 17 10:27:09 Benni /System/Library/CoreServices/backupd[2109]: No post-back up thinning needed: no expired backups exist
    Nov 17 10:27:09 Benni /System/Library/CoreServices/backupd[2109]: Backup completed successfully.

    sagt das was sinnvolles aus? oder nur ich hab n paar mal versucht das backup zu schreiben, dabei hab ich mir alles an rechenleistung genommen und irgendwann hats geklappt?
    oder kann ich schließen, dass irgendwas dazwischen funkt?


    mfg benni
     
    #2 Benog, 17.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.08
  3. McHi

    McHi Erdapfel

    Dabei seit:
    30.01.09
    Beiträge:
    1
    time machine

    Das Problem und die gleichen Log Messages habe ich auch. Die Wartezeiten sind unerträglich. Hat jemand dazu eine Lösung?
     
  4. Benog

    Benog Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    10
    also bei mir war es die interne festplatte wie sich rausgestellt hat.

    nachdem ich OS X neuinstalliert habe trat das Problem nicht mehr auf.
     

Diese Seite empfehlen