1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Defekte Platte - Daten retten?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von BusPfarrer, 20.12.07.

  1. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Leider hat's mir heute meine gerade mal zwei Monate alte Lacie 50GB HD zerlegt.
    Ist die externe Porsche-Design die sicher fast jeder kennt.

    Bin total unzufrieden mit dem Teil, weils in meinen Augen (bzw. Ohren) zu laut ist...
    Aber darum geht's jetzt nicht.

    Das Teil ist kaputt, ich habe hier ein AAC-File, in dem ihr euch anhören könnt, wie sie momentan klingt.

    Jetzt meine Frage: Wie rette ich die Daten? Hab 30GB Musik da drauf und würde das gerne retten.
    Oder kann ich irgendwie an meine bereits runtergeladene Musik beim iTunes Store kommen? Nein, oder?

    Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen, danke schon mal vorab! :)
     
  2. macisi

    macisi Tokyo Rose

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    70
    Hallo Busfahrer,
    wird die HD im Finder angezeigt und hast Du zugriff?
    Hast Du einen iPod? Wenn ja, kannst Du sie zurück in Deine neue iTunes Bibliothek spielen!

    MFG macisi
     
  3. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    Salute und willkommen in den Reihen der Hardware-Verfluchten!!! (bei mir sind in 6 Wochen 2 externe abgeraucht und letzte Woche schließlich noch die interne!! Juchee. das macht Spaß!)

    deswegen: Data Rescue II. Super Programm und hat mir jedesmal die Daten wiederherstellen können (auch wenn die Platte "nicht richtig initialisiert" werden konnte (sprich im Finder nicht auftauchte) und auch die Bordmittel ala Festplattendienstprogramm versagt haben.

    kostet zwar ~100 € aber angesichts der Kosten bei nem professionellem Datenrettungsdienst ist das recht fair!
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Das tönt echt übel. Wenn Du riesiges Glück hast kannst Du die Platte aus dem Gehäuse ausbauen und die Daten über einen Adapter (oder Leergehäuse) wieder holen.

    Leider muss ich anfügen, dass solche Probleme mit LaCies an der Tagesordnung sind. Kauf Dir als Ersatz etwas zuverlässiges.
     
  5. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    btw: was für Platten verbaut LaCie denn in ihren Gehäusen?
     
  6. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Gemäss etlicher Threads in diesem Forum wissen die das nicht mal selber.

    Irgendwas halt was zum Zeitpunkt des Zusammenbaus 5 Cent günstiger pro Eisenbahnwagen-Ladung ist.
     

Diese Seite empfehlen