1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

ddr ram anstelle von sd ram in ibook g3

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von iBierhals, 19.12.05.

  1. iBierhals

    iBierhals Alkmene

    Dabei seit:
    17.11.05
    Beiträge:
    32
    Hallo,
    ich hab ein Ibook G3 (also das weisse, dass bis auf das CD Laufwerk so aussieht wie G4), mit 900 Mhz, 15inch, 40 Gb HDD, und momentan 640 SD Ram (256 integriert, plus zusätzlichen 512).

    Meine Frage ist, ob ich anstelle der jetzigen 512 SD Ram, auch 512 DDR Ram aunbauen könnte. Darüber hinaus, kann mir vielleicht jemand sagen, ob der Unterschied der beiden Ram Formate tatsächliche Auswirkungen auf meine Arbeit mit dem IBook haben kann.
    512 DDR sollte ja preislich nicht allzu teuer sein, weshalb mich das schon interessiert.
    Wäre wirklich dankbar, wenn sich jemand meiner annehmen könnte :) .

    Gruß Gregor
     
  2. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    hallo, also erstmals ist es mir unbekannt, dass es jemals 15'' iBooks gegeben hat, ich kenne nur die 12 und 14 Zoll Versionen abe rvieleicht hast du ja eine Exklusivversion... :p
    Nun zu den Ram! IMHO kannst du nur die DR Rams in dein iBook reinstecken!
    Mir ist der Fehler mal beim iMac passiert. Ich wollte Ram aufrüsten, nahm mir die Gebrauchsanweisung vom Internet und kaufte irgendwelche 400 Mhz getaktete Rams! Als ich sie einbauen wollte, ging es nicht, da die neue iMac serie 533Mhz getaktete Rambausteine braucht!

    Und ich denke nicht, dass dein iBook damit schneller werden könnte, es ist ja "nur" ein G3!
    gruss risiko90
     
  3. iBierhals

    iBierhals Alkmene

    Dabei seit:
    17.11.05
    Beiträge:
    32
    Ja sorry, da hab ich noch mein alten Laptop im Kopf gehabt. Ich hab natürlich nur 14 inch :)
     
  4. iBierhals

    iBierhals Alkmene

    Dabei seit:
    17.11.05
    Beiträge:
    32
    Zu meinen alten Windows PC Zeiten hieß es immer: Wenn du DDRam anstelle von SDRam in deiner Kiste hast, wäre das ungefähr doppelt so schnell. Also 256 DDRam wären dann vergleichbar mit 512 SDRam....Hab ich das damals falsch aufgeschnappt, oder zählt diese Deviese beim iBook ( "nur" einem G3, versteht sich :) ) nicht ?
    Sorry, wenn ich mich ein bisschen unprofessionell präsentiere :)
     
  5. blink

    blink Carola

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    109
    ich glaub die beiden formate sind nicht kompatibel;

    zumindest beim desktop-pc haben die beiden verschiedenen riegel unterschiedliche diemensionen (unterschiedliche einkerbungen etc.), sodass man sich nichteinfach das format aussuchen und einbauen kann. könnte mir durchaus vorstellen, dass das bei notebooks ähnlich ist.

    technisch dürfte es ebenfalls unterschiede geben; da hab ich aber keinen plan von und will hier nichts falsches sagen...
     
  6. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Es gibt im PC Bereich Mainboards die beide Riegel unterstützen, aber nicht in den selben Slots. Da stimmt es das DDR Riegel schneller sind, jedoch kann man nicht einfach sagen, man kann damit die Geschwindigkeit mit der Speichermenge vergleichen. Hier werden wild MHZ mit MB verglichen.
     
  7. jowokeller

    jowokeller Antonowka

    Dabei seit:
    02.12.04
    Beiträge:
    358
    Hallo,
    also in einen SDRam Slot passt definitiv kein DDRRam, das sind beides Unterschiedliche Formate. Die Riegel sind zwar meines Wissens gleiche breit, aber unterscheiden sich in der Einkerbung wie schon genannt. Ebenso würde der Ram auch garnich angesprochen werden können, eben weil er komplett andere Spezifikationen aufweist.
    Dann zu dem eben angesprochenen Geschwindigkeitsvorteil von wegen doppelt so schnell. Die Geschwindigkeit kommt nicht von der Kapazität des Riegels an sich sondern dadurch, dass das Betriebssystem nicht mehr so viele Daten auf die Platte auslagern muss, aber da hat man im unterschied 256 zu 512 MB Ram bei DDR und SD wohl ähnliche Unterschiede. Die Geschwindigkeit des Speichers an sich hängt also nicht von der Kapazität ab. Sondern von der Taktung und da ist man eben mit DDR (was du aber nicht verwenden kannst) im Vorteil.
    Also kauf dir am besten 1 GB SDRam, dann dürfte das Arbeiten doch um einiges Flotter werden (obwohl kein DDR), da wiegesagt die Festplatte welche ja hier der Flaschenhals ist nicht so oft benutzt werden muss.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jowokeller
     
  8. jowokeller

    jowokeller Antonowka

    Dabei seit:
    02.12.04
    Beiträge:
    358
  9. iBierhals

    iBierhals Alkmene

    Dabei seit:
    17.11.05
    Beiträge:
    32
    danke mal für die ganzen Antworten!

    Problem bei letzterer Lösung ist nur, dass man das iBook meines Erachtens nach nur auf 640 aufrüsten kann. Von daher bin ich quasie am ausgangspunkt, und um einiges klüger!
    Also danke nochmal

    Gregor
     

Diese Seite empfehlen