1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dbus-daemon Fehler in Konsole

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Casi, 20.03.09.

  1. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Hallo zusammen.

    Ich habe z.Z. ein Problem mit sehr vielen Fehlermeldungen in der Konsole.

    Code:
    20.03.09 02:20:45 com.apple.launchd[293] (org.freedesktop.dbus-session[71629]) posix_spawnp("/opt/local/bin/dbus-daemon", ...): No such file or directory 
    20.03.09 02:20:45 com.apple.launchd[293] (org.freedesktop.dbus-session[71629]) Exited with exit code: 1 
    20.03.09 02:20:45 com.apple.launchd[293] (org.freedesktop.dbus-session) Throttling respawn: Will start in 10 seconds 
    20.03.09 02:20:55 com.apple.launchd[293] (org.freedesktop.dbus-session[71630]) posix_spawnp("/opt/local/bin/dbus-daemon", ...): No such file or directory 
    20.03.09 02:20:55 com.apple.launchd[293] (org.freedesktop.dbus-session[71630]) Exited with exit code: 1 
    20.03.09 02:20:55 com.apple.launchd[293] (org.freedesktop.dbus-session) Throttling respawn: Will start in 10 seconds 
    20.03.09 02:21:05 com.apple.launchd[293] (org.freedesktop.dbus-session[71635]) posix_spawnp("/opt/local/bin/dbus-daemon", ...): No such file or directory 
    20.03.09 02:21:05 com.apple.launchd[293] (org.freedesktop.dbus-session[71635]) posix_spawnp("/opt/local/bin/dbus-daemon", ...): No such file or directory 
    20.03.09 02:21:05 com.apple.launchd[293] (org.freedesktop.dbus-session[71635]) Exited with exit code: 1 
    20.03.09 02:21:05 com.apple.launchd[293] (org.freedesktop.dbus-session) Throttling respawn: Will start in 10 seconds 
    Ich habe das bemerkt als ich schauen wollte, warum mein xcode nicht startet. Und wie man sieht, tauchen diese Fehlermeldungen im 10 s Takt auf... Wenn das alles geloggt wird, ist wohl bald meine Festplatte voll... :oops:

    Hat jmd eine Ahnung was das sein kann?

    Gruß,
    Casi
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Haste das dbus Paket mit macports korrekt installiert?
     
  3. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Ich hab macports gar nicht installiert?
    Sollte ich das tun?
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    OKay das ist jetzt strange, /opt/ ist das Standardverzeichnis von Macports, drum bin ich drauf gekommen..
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du hast irgend ein Zeug (vermutlich Reste) von freedesktop noch drauf. Der dbus-Daemon will etwas öffnen, was nicht mehr da ist.
    Such mal mit Spotlight, schau auch in Startobjekte,
    Ich habe den Daemon nicht, deshalb kann ich dir auch nicht sagen wo er residiert.
    Vielleicht findest du hier Aufklärung.
    sali
     
  6. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Selbst freedesktop sagt mir überhaupt nichts ...
    Hab ich eigentlich nie installiert o_O
    Ich les es mir mal durch, aber im gegensatz zu MacPorts hab ich freedesktop noch nie gehört.

    Ich hatte mal Amarok2 installiert. Aber das war glaub ich noch vor meinem MacBook. Kann ich mich net dran erinnern. (Edit: bin mir recht sicher, dass ich Amarok2 damals auf meinem iMac installiert hatte. Das war so schlecht, dass ich es nie wieder versucht habe)

    Spotlight spuckt mir nichts aus zum Thema dbus(-daemon)

    In meinen Startobjekten stehen nur: Coversutra, iCal, Connect360, Safari und Mail.

    Braucht ihr mehr Infos? Logs? Ich will dat blöde Ding loswerden..

    Gruß,
    Casi
     
  7. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Lade dir EasyFind, das Tool kann auch unsichtbare Dateien finden. Hast schon in den Startobjekten (Systemeinstellungen/Benutzer) nachgesehen?
    salome
     
  8. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Jap habe ich.

    Ich lad mir mal easyfind und schaue so mal nach.

    Gruß,
    Casi

    Edit:

    Easyfind zeigt mir in
    Macintosh HD > Library > LaunchDaemons
    ein Alias: org.macports.dbus.plist aber dieses Alias gibt es nicht.

    Kann ich das Ding einfach löschen?

    Edit2:

    Noch witziger:
    Macintosh HD > Library > LaunchAgents
    org.freedesktop.dbus-session.plist

    Ich habe wirklich vorher noch nie was vom Freedesktop gehört o_O

    Kann ich beides einfach löschen??
     
  9. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
    Gibt es mitlerweile eine Loesung fuer das Problem? :)
     
  10. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    .plist Dateien können problemlos gelöscht werden. Da werden Einstellungen gespeichert, die leicht wieder herzustellen sind, falls du sie brauchst. Alias kann man erst recht löschen, das sind nur Abbilder.
    salome
     

Diese Seite empfehlen