Datenvolumen und iTunes iCloudmediathek

Dieses Thema im Forum "Apple Music" wurde erstellt von yoh36, 13.05.18.

  1. yoh36

    yoh36 Boskoop

    Dabei seit:
    30.12.11
    Beiträge:
    41
    hallo miteinander,

    Ich wundere mich seit geraumer Zeit über meinen hohen Verbrauch von Datenvolumen auf meinem iPhone.
    Ich wusste lange nicht, was den Verbrauch ausgelöst hat. Bei einer wiederholten Autofahrt hat sich herausgestellt, dass sie Musik App von Apple die Musik zieht.

    Ich habe Musik zu 90% selbst in iTunes geladen, die restlichen 10% sind aus Apple Music meiner Mediathek hinzugefügte Musik.

    Wie kann ich der Musik App auf dem iPhone sagen, er soll die Musik offline abspielen bzw. die Musik auf dem iPhone haben?

    Danke und VG
     
  2. NorbertM

    NorbertM Vollbrechts Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    4.522
    Die Titel/Playlists runterladen und nur "geladene Musik" abspielen.
     
  3. yoh36

    yoh36 Boskoop

    Dabei seit:
    30.12.11
    Beiträge:
    41
    Wo? Auf dem Mac oder iPhone?
     
  4. staettler

    staettler Schöner von Bath

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    3.664
    Auf dem iPhone.
     
  5. NorbertM

    NorbertM Vollbrechts Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.15
    Beiträge:
    4.522
    Du kannst es auch auf dem Mac runterkaden? Das iPhone wird dann weiter streamen und Datenvolumen verbrauchen. :innocent:
     
  6. shot

    shot Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.10.10
    Beiträge:
    1.287
    Auf dem iPhone:

    Einstellungen -> Musik -> mobile Daten auschalten

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen