1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datenvernichtung.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Netterkerl :), 23.10.08.

  1. Netterkerl :)

    Netterkerl :) Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    316
    Hallo,
    unter XP gibt es ein Tool, das nennt sich ERASER, vielleicht kennt jemand es.
    Das Programm kann z.B zeitverzögert Löschen. So kann beispielsweise festlegen, dass der Cache des Browsers unwiderruflich gelöscht wird, und zwar zu einer bestimmten Uhrzeit oder den Cache von PC generell.

    Damit kann man auch sonstige Daten unwiderruflich löschen.

    Gibt es auch sotewas für OS X ?

    Am besten wäre freeware.

    Grüße
     
  2. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Hat zwar mit Browsercache nix zu tun, aber du kannst den über Apfel -> "Papierkorb sicher entleeren" Dokumente u.ä. unwiderruflich löschen.
     
  3. Netterkerl :)

    Netterkerl :) Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    316
    wie oft werden die denn überschrieben?
     
  4. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Ich würde sagen ein mal. Aber das sollte echt reichen...
     
  5. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    beim sicheren entleeren passiert das soweit ich weiss 3 mal? oder 7? ich glaub 3. zahlen konnte ich mir noch nie gut merken...
     
  6. Netterkerl :)

    Netterkerl :) Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    316
    Wir reden hier von 35 mal nach Gutmann. Gut 7 mal reicht auch aus. ^^

    Bankdaten, Kundendaten usw. würde ich schon gern sicher löschen.
     
  7. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    Hi,
    nach meinem Komplettumstieg auf Apple würde ich gerne mein Win-Notebook verkaufen. Aber wie kann ich da die Systempartition löschen?

    Angeblich geht das ja auch mit Eraser. Ich kapier aber nicht wie…
     
  8. Netterkerl :)

    Netterkerl :) Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    316
    Du kannst bei Eraser sagen : erase free space
    d.h. das Programm kann freien Speicherplatz auf einem Laufwerk unwiderruflich löschen.

    Am besten:
    1. System neu installieren (so hast du keine anderen Dateien mehr auf der Festplatte)
    2. erase free space

    So überschreibt eraser dir einfach deinen vermeintlich leeren Speicher. Unwiderruflich.
    Keine Sorge, deine Festplatte schrumpft nicht dabei. Deine alte Daten sind nur dann unwiederherstellbar.
     
    SilentBob gefällt das.
  9. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    Ok, danke, werd ich mal ausprobieren :)
     
  10. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Dann versuche bitte nie, niemals, auf keinen Fall, deine Festplatte einem (sehr, sehr teuren) Daten-Revory-Unternehmen in die Hand zu geben.
     
  11. thanrj

    thanrj Gloster

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    60
    Nutze DBAN. Extrem sicher.
     
  12. Netterkerl :)

    Netterkerl :) Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    316
    Meinst du die bekommen da noch etwas herraus? ;)


    Aber zurück zu dem Thema ^^

    Gibt es so ein Tool für das OS X ?
     

Diese Seite empfehlen