1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datenverbrauch Email Push

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von stoneagem, 02.02.09.

  1. stoneagem

    stoneagem Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    104
    Wie viel verbraucht das?Ich habe zur zeit eine 1 Gigabite Flat.Natürlich will ich dass dies nicht zu viel verbraucht wenn ca. jede stunde emails gepusht werden.
     
  2. schmumi

    schmumi Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    155
    Push ungleich stündlicher Emailabruf.

    Wenn du jede Stunde Emails abrufst bekommst du keine Probleme mit dem 1GB.

    Bananenbieger hat hier im Forum irgendwann mal ausgerechnet, was das Abrufen der Mails im Zusammenhang mit dem Complete S für Datenkontingente verbraucht.

    Edit: Dieser Thread könnte für dich ganz interessant sein:
    http://www.apfeltalk.de/forum/complete-s-info-t144552.html
     
  3. stoneagem

    stoneagem Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    104
    achso,also push ist ständig?ich will natürlich auch noch andere anwendungen nutzen nicht nur dass die 1 gig für emails draufgehen
     
  4. snake1000

    snake1000 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    71
    Push

    Hi,

    ich bekomme ca. 10 - 15 email am Tag -mit und ohne Abhang-. Lt. meinem iPhone habe ich seit drei Monaten 91 MB an Download.
    Zwischendurch geh ich mal ins Internet oder lass mir ne Strecke/Adresse in Maps anzeigen. YouTube eher selten.
    Ein Gig sollten ausreichend sein.

    Gruß Snake
     
  5. MostBlunted

    MostBlunted Raisin Rouge

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    1.172
    Hab 2 Mail Accounts, einen auf push einen auf 15mi. Abruf, kam letzten Monat auf ca 280MB, wobei ein Großteil davon auf YouTube, Surfen, ect entfallen sein dürfte.
     
  6. MaStyl

    MaStyl Boskop

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    209
    Ich hab auch ganz ähnliche Erfahrungen, trotz ungefähr 150 E-Mails, davon ungefähr 50 per Push-Account. Über 450 MB bin ich selbst bei intensivster Nutzung noch nie gekommen.
     
  7. Hobbes

    Hobbes Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    112
    ich bekomme mein iPhone erst in den kommenden Tagen/Wochen, je nach dem es die T-Mob schafft meinen Vertrag mit dem iPhone zu kombinieren... von daher kann ich nicht berichten wie sich das iPhone verhält, aber das können ja hier einige...

    Aber, ich habe z.Z. eine Emailflat bei der T-Mob und gehe nicht per WLan oder sonst wie mit meinem E61i ins Netz, also reiner Emaildatenverkehr. Ich lade nur die Kopfzeilen runter und vielleicht 3-7 Dateien á 50KB-400KB pro Monat und stehe 24/7 per IMAP mit dem T-Mob Server in Verbindung und komme auf ca. 300 MB pro Monat bei ca. 600-800 Mails im Monat (wovon auf dem Handy ca. die Hälfte geöffnet wird)

    vielleicht hilft das ein wenig weiter...so bleiben bei den "größeren" Verträgen mit 1GB immer noch 700MB zum surfen übrig und wenn man Youtube und Co. vermeidet sollten die wohl reichen...zumal man ja noch eine HotspotFlat dazubekommt und zu Hause ja besser per WLan unterwegs ist...
     
  8. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Bei Push bist du dauerverbunden, aber es fliessen kaum Daten.

    Bedenke, dass bei T-Mobile bei jeder Verbindungstrennung auf volle 100kb gerundet wird.
    Hast du nun stündlichen Abruf drin, verbindet er einmal pro Stunde, lädt ein paar KB und trennt wieder.

    Folge: ganze 100kb futsch.

    Bei Push brauchst pro Stunde wahrscheinlich nichtmal 1/10 davon. Eine Rundung hast du nur wenn du den Empfang verlierst, und einmal am Ende des Tages.

    (Der Empfang der eigentlichen Mails addiert sich natürlich je nach Mailgröße/Menge hinzu.
    Diese Datenmenge ist ja aber bei beiden Verfahren gleich, und somit uninteressant für den Vergleich.)

    Solang du also nicht in ner Umgebung wohnst, wo der Empfang so schlecht ist, dass er mehrmals die Stunde abbricht, kommst du mit Push weitaus besser weg.


    Ich hab in den letzten Monaten trotz surfens, 24/7 Pushmail, Apps updaten, twittern, IM usw.
    des Öfteren nur um die 50-100MB im Monat verbraucht.

    Als ich noch halbstündig Mails abgerufen habe war das weitaus höher.
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Die 100kb-Datenblockrundung gibt es meines Wissens nach nur beim Complete S, wo aber zudem die Verbindung aufrecht gehalten wird und die Blockrundung nur bei Funkunterbrechungen einsetzt.

    Mit Push-Mail 1GB Traffic zu verbraten ist unmöglich, es sei denn, man bekommt Täglich 50.000 Mails...
     
  10. Hobbes

    Hobbes Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    112
    Fußnote 69 zum Business Combiflat L besagt, dass auch der L-Tarif in 100er Schritten abgerechnet wird.


    edit fügt die Fußnote noch komplett ein:
    Im monatlichen Grundpreis sind alle Inlandsgespräche ins Festnetz sowie Gespräche von T-Mobile zu T-Mobile enthalten. (ausgenommen Videotelefonie, Sonder- und Servicerufnummern). Ab einem Datenvolumen von 1 GB pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf Max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die Abrechnung erfolgt in 100-KB-Schritten. Die Flatrate kann nicht für Verkehre über den BlackBerry® APN genutzt werden. Für zusätzlich 25,- € netto im Monat kann IP VPN hinzugebucht werden. Die enthaltenen Datenvolumina dürfen nur mit einem Handy ohne angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer (PC, Notebook, Netbook u.a.) genutzt werden. Eine Nutzung/Verwendung mit Data Cards, Data USB Sticks, Surf-Boxen oder Embedded Notebooks ist nicht möglich. Die Nutzung von VoIP ist nicht Gegenstand des Vertrages. Sämtliche Dienste und Leistungen stellt die T- Mobile Deutschland GmbH lediglich für die persönliche Nutzung und Nutzung im eigenen Unternehmen zur Verfügung. Eine entgeltliche oder unentgeltliche Überlassung an Dritte ohne schriftliche Zustimmung von T-Mobile ist unzulässig. Nicht mit dem T-Mobile Produkt TwinCard kombinierbar.
     
    Bananenbieger gefällt das.
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Oh, danke! Das war mir neu!
     
  12. Hobbes

    Hobbes Carola

    Dabei seit:
    14.09.07
    Beiträge:
    112
    schade, nicht?!o_O
     
  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Hab eh den Complete S mit 100kb Blockrundung. War bislang aber kein Problem.
     
  14. DeSoto

    DeSoto Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.04.09
    Beiträge:
    8
    Ich bin neu hier. :) Seit gestern hab ich auch ein iPhone und versuch mich einzulesen. Da geben sich die beiden großen nix, man muss sich alles selber erarbeiten.
    Ich lass meine emails von an mail2web.com weiterleiten und von dort pushen. KLappt soweit auch ganz gut. Nur im gegensatz zu meinem HTC Touch HD kommen immer gleich die kompletten mails aufs iPhone. Dass ich nur dei Kopfzeilene bekomme, kann man das nirgends einstellen?`Mit der simyo-Datenflat ist das zwar kein Problem, aber es muss ja nicht sein.
     

Diese Seite empfehlen