1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datenübertragung via Firewire

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Ponymaus, 26.04.07.

  1. Ponymaus

    Ponymaus Tokyo Rose

    Dabei seit:
    22.11.05
    Beiträge:
    66
    Hallo!
    Ich weiß nicht, wohin ich meine Frage posten sollte, daher versuche ich es hier:
    Ich habe seit gut 1,5 Monaten meinen neuen iMac und bin superzufrieden.
    Nun habe ich endlich ein Firewire-Kabel, um die Daten von meinem alten G4 herüberzukopieren.
    Mein Problem ist nun, dass der G4 zwei Festplatten besitzt.
    Auf der kleinen (40 GB) Platte befinden sich ausschließlich die Programme und Systemdaten (Startvolume). Auf der zweiten (80 GB) befinden sich die Daten, die ich gerne kopiert haben möchte.
    Beim Starten im Festplatten-Modus wird aber nur das Startvolume erkannt :(
    Was kann ich nun tun, um die Daten von der anderen Platte zu bekommen?

    Ich hoffe auf schnelle Hilfe!
    Danke und Gruß,
    Steffi
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Gehäuse öffnen, Festplatten vertauschen?
    (Also per Kabel- bzw Jumpertausch...)

    Brauchst du Hilfe bei so was?
     
  3. Ponymaus

    Ponymaus Tokyo Rose

    Dabei seit:
    22.11.05
    Beiträge:
    66
    Wie kann ich die Platte dann im Festplattenmodus starten?
    Mit gedrückter T-Taste?

    Zur Zeit kann ich die Daten nur wireless übertragen, was natürlich ewig dauert...

    Hilfe wäre nicht schlecht. Bist du aus der Gegend?

    Gruß,
    Steffi
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Bingo!

    Nein, eigentlich mehr aus Fleisch, Blut, Haut und Knochen.
    Und einer frechen Klappe. ;)

    Äh. Normale Antwort: Nein, leider.

    Aber es ist nicht schwer, das anhand einer Beschreibung zu tun.
    Wenn du nicht wirklich zwei linke Hände mit nur einem Daumen auf der Rückseite hast, kriegst du das hin. Du musst nur zwei Stecker gegeneinander tauschen (oder zwei kleine Jumperstifte umsetzen, je nachdem wie die Festplatten angeschlossen sind.)
    Das eine geht mit Fingern, für das andere ist eine ganz normale Pinzette schon empfehlenswert und völlig ausreichend.
    Ausserdem brauchst du gutes Licht, ein Schraubendreher oder anderes Werkzeug sollte normalerweise bei diesen Geräten nicht nötig sein.

    Wenn du dir das nicht zutraust, das kann auch *jeder* PC-Bastler für dich in unter 120 Sekunden erledigen. An das Innenleben eines Desktop-PowerMac kommt man mit nur einem Handgriff spielend leicht ran, und die Hardware ist essentiell die selbe wie einem jeden anderen 0815-PC auch (zumindest in dieser einen Hinsicht).
    Nur wesentlich aufgeräumter und besser zugänglich als bei den meisten "Aldimaten".

    Nur bei den iMacs und dem Mini sieht das ganz anders aus, die auch nur ohne das Gehäuse dabei kaputt zu machen aufzubekommen ist schon eine kleine Geheimwissenschaft für sich... aber da du von zwei Festplatten sprichst kann das ja wohl eher nicht sein, oder? :)
     

Diese Seite empfehlen