1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datenübertragung per USB?

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von anlup, 30.06.09.

  1. anlup

    anlup Gala

    Dabei seit:
    04.01.06
    Beiträge:
    48
    Hallo,

    ich suche ein „App”, was per USB-Kabel Daten (PDFs, Doks etc.) vom Mac aufs iPhone kopieren kann (und natürlich auch umgekehrt) und dann zusätzlich diese Daten als Anhang in eine Mail zum versenden kopieren kann!
    Es geht eben darum, wenn ich kein Netz und auch kein Internetzugang am Mac habe, dass ich diese Datein aufs iPhone bekomme, dann etwas spazieren gehe (dahin, wo ich ein Netz habe) und dort die Daten dann versenden kann.

    Ich hoffe, ihr versteht was ich meine – es gibt dort, wo mein Rechner steht (Ferienhaus) absolut keine Verbindung zur Außenwelt (also Funk- oder Kabeltechnisch)… :)

    Gruß
    anlup
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Wie wäre es, das iPhone als Internetmodem zu nutzen? Zumindest kleinere Sachen sollten man damit versenden können.
     
  3. jakaZ

    jakaZ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    103
    Er hat doch da wo sein Mac steht keine Funkverbindung, hilft in dem Fall also nichts ;)

    weiß nicht genau ob das funktioniert aber du könntest mal versuchen, eine Mail mit Anhang auf deinem Mac in Mail in den Vorlagen oder so abzulegen, dann das iPhone syncen. Dann müsste ja die Mail samt Anhang im Vorlagen-Ordner liegen und du kannst sie dann unterwegs vom iPhone aus absenden.
     
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Benutz Air Sharing (App Store) und mach mit dem Mac ein Ad-Hoc Netzwerk auf in das Du mit dem iPhone gehst, dann solltest Du die Daten ohne Probleme auf das iPhone bekommen…

    edit: Ach per mail verschicken, dazu brauchst Du die Provariante von Air sharing
     
  5. anlup

    anlup Gala

    Dabei seit:
    04.01.06
    Beiträge:
    48
    Danke, von Air Sharing hab ich schon gehört – dann werde ich die 7,99 € mal ausgeben… ;)

    Aber was ist bitte ein „Ad-hoc-Netzwerk” – sorry, mit sowas kenne ich mich leider gar nicht aus???
     
  6. MrJakie

    MrJakie Gloster

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    62
    SPAR DAS GELD!!!

    Nimm FileAid (Appstore) und DiskAid für den Desktop! Das kann sowohl usb-Verbindung als auch über w-lan.
    NOCH DAZU KOSTENLOS!!!

    AirSharing kann soweit ich weiß NUR über w-lan verbinden!
     
  7. anlup

    anlup Gala

    Dabei seit:
    04.01.06
    Beiträge:
    48
    Tja, FileAid hab ich schon ausprobiert – die Daten bekomm ich damit auch aufs Phone, aber ich kann dann leider kein Anhang an eine Mail hängen und das ist ja nicht ganz unwichtig für mich, wenn ich eine PDF-Datei verschicken will… ;)

    Außerdem ist FileAid zwar kostenlos – DiskAid kostet aber, nach 14 Tagen, 9,90 $. Das braucht man aber um Daten hochzuladen!

    Ich würde ja auch alles bezahlen, wenn ich genau weiß, dass auch alles funktioniert!
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Alternativ kostenlos:

    WiFi HD FREE

    Files Lite (200MB Speicherlimit)

    ZumoDrive (Vorsicht, das basiert auf anderen Prinzipien - Ansonsten aber ein geniales Stück Software)

    Mobile Files Scheint es wohl im AppStore nicht mehr zu geben.
     
    #8 Bananenbieger, 01.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.09
  9. anlup

    anlup Gala

    Dabei seit:
    04.01.06
    Beiträge:
    48
    Diese Programm hört sich doch nahezu ideal an (zumindest in der Pro-Version – Files) – das kann ja alles auf einmal! ;)
    Ich denke, die 3,99 € werde ich jetzt einfach mal investieren – DANKE! :)


    Edit: Ich sehe gerade, dass es leider doch nicht ganz so ideal ist – man braucht ja eine Wi-Fi-Verbindung dafür… :(
     
  10. anlup

    anlup Gala

    Dabei seit:
    04.01.06
    Beiträge:
    48
    Mal eine „blöde” Frage zum Thema Wi-Fi-Verbindung:
    Kann man so ein kabelloses Netzwerk mit einem WLAN-Router auch ohne DSL (oder sonstigen Zugang zum Internet) aufbauen? Und falls das geht, wäre eine ganz kurze Anleitung sehr hilfreich – oder ein Link, wo ich so eine Anleitung finden kann. Danke schonmal… :)
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Du kannst sowas sogar ganz ohne Router aufbauen.

    Stichwort: Ad-hoc-Verbindung (Sollte jeder Mac und jeder PC mit WLAN-Karte können)
     
  12. anlup

    anlup Gala

    Dabei seit:
    04.01.06
    Beiträge:
    48
    Na dann ist „Files” ja vielleicht doch mein Programm… ;)
     
  13. anlup

    anlup Gala

    Dabei seit:
    04.01.06
    Beiträge:
    48
    So, für alle die es auch interessiert: Ich hab jetzt meine „Ideallösung” gefunden… :)
    Danke an den „Bananenbieger”!!!

    Mit „Files” – in der Pro-Version (3,99 €) kann ich das Ad-hoc-Netzwerk zu meinem MBP einrichten und somit Daten „hochladen” und dann aus „Files” heraus versenden – klappt hervorragend!
    Somit kann ich beruhigt ein paar Tage in die „Walachei” fahren… :-D
     

Diese Seite empfehlen