1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datenträger weder beschreibbar noch lesbar

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von alibeef, 11.12.07.

  1. alibeef

    alibeef Jamba

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    59
    Hallo zusammen,
    Ichhabe ein riesiges Problem mit meinem iPhone, immer wenn ich etwas über iTunes
    auf das iPhone kopieren (sync) möchte kommt die Fehlermeldung "Datenträger weder beschreibbar noch lesbar" Ich habe schon ziemlich alles versucht kam aber nicht weiter. iPhone Hotline, Gerät einschicken, etc.

    Nun habe ich das syncen an einem anderen WinXP Rechner probiert und es geht.
    DARUM DENKE ICH DAS PROBLEM AN MEINEM RECHNER LIEGT UND NICHT AM iPHONE!

    Hier habe ich aber auch schon einiges probiert, iTunes desinstalliert, ausgiebig gegooglt,
    Chipsattreiber update etc.

    Nun bin ich mit meinem Latein am Ende. Zur Info: ich benutze das iPhone an einem
    HP pavilion zd7000 Laptop.


    Also wenn jemand hier zu bezüglich Hilfe hat wäre ich super dankbar
    Gruß
    Stephan
     
  2. alibeef

    alibeef Jamba

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    59
    mhmm keiner ein Tipp hierzu?
     
  3. -=xander=-

    -=xander=- Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    09.08.06
    Beiträge:
    241
    Defekter USB Port?
     
  4. alibeef

    alibeef Jamba

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    59
    Kann ich auch ausscliessen weil alle anderen USB Geräte, wie Kamera USB Stick etc. funktionieren.
     
  5. supporter

    supporter Jamba

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    54
    Vielleicht hilft eine Neuinstallation von itunes!
     
  6. alibeef

    alibeef Jamba

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    59
    wie ich oben schon beschrieben hab ist eine Neuinstallation auch bereits geschehen.
    Kennt keiner dieses Problem?

    Wenn man nach "Datenträger weder beschreibbar noch lesbar" googelt findet man das Problem häufig jedoch nur in Bezug auf iPods.

    Bin echt Super verzweifelt
     
  7. Hauns4

    Hauns4 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    245
    hab das gleiche problem seit 1 Woche.

    Da hab ich meine Playlists neu geordnet und jetzt klappt kein Musik-Sync mehr. alles andere läuft wunderbar?!

    jemand schon was neues dazu?
     
  8. dubdidu

    dubdidu Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    144
    hast Du bereits mal eine neue iTunes-Datenbank angelegt? Also alte verschoben und iTunes gestartet?
     
  9. Hauns4

    Hauns4 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    245
    nein hab ich nicht. möcht ich auch nicht.

    Hab seit november ein iPhone und bis jetzt noch nie dieses Problem.

    werde einfach mal aufsetzen
     
  10. dubdidu

    dubdidu Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    144
    die Übung ist nun wirklich das einfachste überhaupt. Es geht ja nur ums Testen. Kannst den Ordner nach erfolgtem Test ja wieder zurückschieben.... geht eindeutig schneller als aufsetzen. Zumindest zum testen.
     
  11. MStone

    MStone Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    7
    du kannst iTunes ja auch mit Shift (Windows) oder Alt (Mac) gedrückt starten, und so bequem eine zweite und damit leere Bibliothek anlegen, und damit dann testen. Ohne umkopieren etc.

    ./mstone
     
  12. dubdidu

    dubdidu Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    144
    cool, das geht auch? Teste ich später gleich mal... auch ohne "defekt"... :)
     
  13. MStone

    MStone Golden Delicious

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    7
    jup, ist so eine halbgar dokumentierte Funktion, die irgendwann eher unscheinbar eingeführt wurde. Ganz praktisch wenn man mit Musik arbeitet, die im Netzwerk oder auf Wechselplatten liegt.

    ./mstone
     

Diese Seite empfehlen