1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datensicherung Apps

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von micki, 17.03.09.

  1. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    Mir ist da jetzt folgendes passiert:

    iTunes syncte mein iPhone und plötzlich starten vier Apps nicht mehr. Nicht weiter schlimm, ich löschte sie auf dem iPhone und syncte sie erneut.

    Dumm nur das meine gekaufte Offline-Wikipedia dabei war, ich musste bei ihrer Installation eine fast 900 MB grosse Datenbank aus dem Netz saugen, mit dem iPhone, und die war nun auch weg.
    Nachdem das App wieder auf das Phone gesynct war wollte es die Datenbank erneut aus dem Netz laden!
    Aber das war nicht nötig, denn ich hatte ja mal eine Datensicherung gemacht, von meinen Apps!


    Wie stelle ich das an? Ganz einfach:

    Ich verbinde mein iPhone per USB mit meinem Mac. Das geht übrigens in gleicher Weise mit einem Win-PC. Denn die benötigte Software gibt es für beide Betriebssysteme. Und zwar hier: http://www.digidna.net/diskaid/

    Man könnte das iPhone auch über SSH und CyberDuck, respektive WinSPC, mit dem Rechner verbinden, das ist allerdings aufwändiger und von der Daten-Übertragung langsamer!


    Wenn also nun mein iPhone mit dem Rechner verbunden ist, DiskAid das Root-Verzeichnis meines iPhones anzeigt, gehe ich in den Ordner > private > var > mobile > Applications und markiere all die kryptisch benannten Ordner darin. Diese kopiere (Copy to Folder) ich mir dann in irgendeinen Ordner auf meinem Rechner, welchen ich mir zu diesem Zweck erstellte.


    Sollte also nun, wie in meinem Fall, eine Datenbank verschwinden, so brauche ich sie nur aus meiner Sicherungs-Datei zurück kopieren in den entsprechenden Ordner auf dem iPhone.
    Und den finde ich indem ich nacheinander diese kryptisch benannten Ordner anklicke und schaue was darin ist. Es finden sich Dateien mit dem Namen der App, zu welcher sie gehören.

    Und in meinem speziellen Fall gibt es einen Ordner namens "Encyclopedia App", der sagt mir das es sich um das Verzeichnis handelt welches ich suche. Und es gibt einen Ordner namens "Documents", welcher auf dem iPhone leer ist, in meiner Datensicherung aber Dateien enthält in einem Umfang von ungefähr 900 MB.
    Diese schnell kopiert ... und schon spare ich mir das Laden aus dem Netz :)
     
    #1 micki, 17.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.09

Diese Seite empfehlen