1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datenrettung Hasselblad Dateien

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von tom700, 03.12.08.

  1. tom700

    tom700 Erdapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe das Problem Raw Daten aus einer Hasselblad H3D39 aus dem gelöschten Papierkorb
    wiederholen zu müssen. Die Daten haben die Endung "fff".
    Sie sind über ein Fire Wire Kabel und mit Hilfe der Software "Flexcolor" in den Rechner und dann versehentlich in den Papierkorb gelangt.
    Dieser ist dann irgendwann gelöscht worden.
    Danach keine weiteren Arbeiten mehr auf dem Rechner.
    Ein Mitarbeiter der Firma Hasselblad hatte leider selbst nach einigem googeln im Netz keinen
    hilfreichen Tip.
    Wer weiß Rat?
    ( Ach ja, die Daten sind auf einem G4 Powerbook,OS X 10.4.11)
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Tja, da hast du wohl Pech - die Daten sind nach Löschen aus dem Papierkorb weg.Besonders wenn schon einige Zeit vergangen ist.

    Einen Versuch wäre das hier noch Wert : http://www.stellarinfo.com/de/mac-datenrettung.htm

    Ansonsten bleibt nur ggf. ein Profi-Datenretter.

    <Ironie an>
    Aber wer sich eine Hasselblad leisten kann,hat das Geld dafür auch noch :)
    <Ironie aus>
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Je länger Du mit dem Gerät weiterarbeitest umso kleiner sind die Chancen da noch irgendwas wiederzubekommen. Nach einem Tag ist die Chance schon extrem gering überhaupt noch brauchbare Daten wiederherstellen zu können. Das gilt für jegliche Art von Dateien und hat mit Hasselblad überhaupt nichts zu tun.

    Frage die Du Deinem eigenen Gewissen stellen darfst und nicht hier beantworten mußt: Warum hast Du kein Backup Deiner Daten?
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen