1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Datenleichen begraben...

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von bastain, 26.11.08.

  1. bastain

    bastain Jonagold

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    19
    Hallo, als ich einen Podcast hören wollte ist mir aufgefallen, dass alle podcasts vom Iphoe gelöscht sind. In der Itunes-Übersicht steht bei Andere Daten 349,9MB. Das müssen sie wohl sein. Ich habe schon mehrfach synchronisiert und das Iphone gebootet. Das Problem ist entweder durch 2.2 entstanden oder als ich ausgewählte Podcasts automatisch synchronisierte. Das habe ich mittlerweile wieder rückgängig gemacht. Komischerweise kann ich auch verschiedene Podcasts nicht aufs Iphone kopieren (keine Fehlermeldung, passiert einfach nichts) was mir sagt, dass genau diese Podcasts schon auf dem Ihone vorhanden sind, mir aber weder in itunes noch im IPhone angezeigt werden. Was soll ich jetzt tun um diese Dateileichen loszuwerden? Geht das nur über Wiederherstellen? Was passiert dann? Und wenn es nur über das Wiederherstellen geht, wie sichere ich Filme und Musik vom Iphone, die nicht (mehr) in der Mediathek in Itunes vorhanden sind? Bastian
     
    #1 bastain, 26.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.08
  2. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    #2 .david, 26.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.08
  3. bastain

    bastain Jonagold

    Dabei seit:
    05.10.07
    Beiträge:
    19
    Das sind in dem Sinn keine Einkäufe, es sind selbst übertragene Filme zum Beispiel. Es passiert auch nichts, wenn ich diese Option auswähle.
     

Diese Seite empfehlen