1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Daten weg

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Infostudent, 02.01.08.

  1. Infostudent

    Infostudent Ontario

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    342
    Heute mittag habe ich mein MBP zuletzt per Fernsteuerung (LogmeIn) bedient. Dabei fiel mir auf, dass das Runterfahren sehr lange dauerte (Hintergrundbild noch da, jedoch keine Symbole mehr). Grad eben habe ich das MBP neu gestartet und alle Daten + Einstellungen waren spurlos verschwunden. Auch die Platte war nur noch zu 50% belegt. Die Programme waren jedoch noch da.

    An besonderen Sachen fällt mir noch ein
    - Habe kurz zuvor das Gast-Konto aktiviert
    - Programme: LogMeIn, Azureus, Open Office X11, Thunderbird
    - BootCamp Partition erstellt, jedoch noch ohne Windows zu installieren

    Es handelt sich um ein neues MBP (Dez. 07)

    Großer Datenverlust ist zum Glück nicht zu befürchten, da ich alles noch auf dem Windows-Rechner hatte. Dennoch: Wie zum Teufel kann sowas passieren?????
     
  2. Infostudent

    Infostudent Ontario

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    342
    Das Problem war offenbar, dass ich die Bootcamp Partition gelöscht habe (mit dem Festplatten-Dienstprogramm). Dadurch wurden die Zugriffsrechte beschädigt. Nur: Warum meldet der Mac das nicht!!!??? und wieso werden die Datendann sofort als freier Speicher freigegeben?

    Habe die Rechte jetzt repariert, aber die Daten sind natürlich weg!

    Mein Rat: Finger weg von Bootcamp! Bzw. Vorher ein Backup machen!
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Nein, nicht Finger weg von Bootcamp, sondern eher Finger weg vom Festplattendienstprogramm, wenn man eine Partition mit Bootcamp erstellt hat, denn so wie man die Partition erstellt, sollte man sie auch löschen, nämlich mit Bootcamp.
     
  4. Infostudent

    Infostudent Ontario

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    342
    Gibts da eine Funktion? Ich habe da keine gesehen, aber gut ich habe auch nicht gut geschaut, dachte mit dem Dienstprogramm gehts auf jeden Fall.

    Kannst du mir dann auch erklären wieso die Daten einfach weg sind? Normal müsste ich doch noch irgendwie drankommen...
     
  5. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Backups sollte man jedoch immer fahren! Festplatten sind nicht gerade die zuverlässigsten Partner ...
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Ja, es gibt dort im Bootcampassi den Punkt(sinngemäß) zu einer Macpartition zusammenführen, das Festplattendienstprogramm unter Tiger löscht alle Daten aller Partitionen, unter Tiger geht es ohne Datenverlust wohl mit dem resize befehl im Terminal. Unter Leo soll es auch aus dem Festplattendienstprogramm ohne Datenverlust gehen(alles vom Hörensagen) habs noch nie selbst ausprobiert.
     
  7. Infostudent

    Infostudent Ontario

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    342
    Habs jetzt nochmal probiert mit Bootcamp.

    Windows läßt sich auf der Bootcamp Partition nicht installieren da kein NTFS. Habe jetzt mit Windows Vista nochmal formatiert.
     
  8. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Ich habe von Bootcamp keinen blassen Schimmer, aber ich denke du machst momentan mehr kaputt als das es hilft. Irre mich vielleicht auch, aber lese die Anleitungen zu Bootcamp oder Windows auf dem Mac.
     

Diese Seite empfehlen