1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Daten von Windows auf Mac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Abandon, 15.08.08.

  1. Abandon

    Abandon Erdapfel

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    2
    Hi,
    endlich habe ich meinen Mac!^^ Da ich meine Daten allerdings auf meinem Desktop PC (Vista) habe und diese gerne auf den Mac holen will (z.B. Musik), wollte ich mal nachfragen wie ich das am besten anstellen könnte. Alles einzeln über USB rüberholen ist wohl bei 200GB nicht das Wahre.

    Kann ich vielleicht mit dem Mac auf den Windows Vista PC zugreifen, oder evtl. Ordner auf Windows freigeben?
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Klar geht's über Netzwerk -- in beiden Richtungen.
    Von Windows aus hast Du Zugriff z.B. auf den sog. Briefkasten Deines Nutzers auf dem Mac (ohne Anmeldung, da kann jeder über Netzwerk Dateien reinschmeißen, aber nicht reingucken, d.h. nicht lesend auf Deine Daten zugreifen). Oder mit Anmeldung kann man auch auf den Home-Ordner des Macs zugreifen. Wichtig ist, dass in den Systemeinstellungen unter "Sharing" der SMB-Server aktiviert wird, damit ein Windows-PC auf den Mac zugreifen kann.
    Umgekehrt kann der Mac auf Windows-Freigaben zugreifen. Ist vielleicht fast noch einfacher, denn der Mac müsste im Finder einen Windows-PC automatisch in der Sidebar anzeigen. Unter Windows ist das Anzeigen der verfügbaren Rechner im Netzwerk ja eher ein Glücksspiel, das probiere ich da gar nicht erst und gebe direkt die IP-Adresse oder einen Rechnernamen in die Explorer-Adresszeile ein.
     

Diese Seite empfehlen