1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Daten von Speicherkarte werden nicht gelöscht

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von anything, 12.07.08.

  1. anything

    anything Erdapfel

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    1
    Hallo liebe Apfelfreunde!

    Bei meinem imac macht sich inzwischen doch ein Problem breit: das Löschen von Daten auf meinen SD-Speicherkarte.

    Nachdem ich z.B. Bilder auf meinen mac kopiert habe, lösche ich diese Bilder von der Speicherkarte, also ziehe sie in den Papierkorb.
    Die Speicherkarte zeigt die Bilder nicht mehr an, der Speicherplatz wird aber immer noch als belegt ausgegeben (z.B. 700MB belegt und 300MB frei, obwohl sich auf der Karte nur noch 2 leere Ordner sichtbar befinden).
    Wenn ich dann neue Daten auf die Karte aufspielen will, gibt es nach kurzer Zeit (300MB) die Nachricht: nicht genügend Speicher vorhanden.

    Gibt es eine Möglichkeit, die Daten schnell und einfach von der Speicherkarte zu löschen? (Das Festplattendienstprogramm braucht immer Ewigkeiten!!)

    Vielen Dank für eure Hilfe,
    habe leider im Forum noch nichts Hilfreiches gefunden...
     
  2. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Papierkorb vor dem Auswerfen entleeren.
     

Diese Seite empfehlen