1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Daten von iMac 24" auf iMac 27" übetragen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von hayley, 27.12.09.

  1. hayley

    hayley Granny Smith

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    14
    Hallo,
    ich habe mir neulich den neuen 27" iMac bestellt, der auch demnächst kommen sollte.
    Selbstverständlich möchte ich die ganzen Daten von meinem alten iMac übertragen, aber ich habe um ehrlich zu sein keinen wirklichen Plan, vor allem weil ich nicht weiß, inwiefern der 27" iMac sich von den älteren Modellen unterscheidet. Was genau könnte ich machen?

    Schon mal danke im Voraus für die Antworten!
    Lg,
    Hayley
     
  2. Modern Geek

    Modern Geek Ontario

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    348
    Wenn du den iMac startest kommt die Frage ob du ein Backup einspielen willst. Dann kannst du auch waehlen das du einen Computer aus dem Netzwerk "klonen" willst. Dann verbindest du die beiden Rechner in deinem Netzwerk und schon wird der 1zu1 kopiert :)
     
  3. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    und anstatt newtzerk, stecke die beiden macs mit einem firewire 800 kabel zusammen.
    starte den alten 24" mac mit gehaltener T taste (Target mode) bis ein grosses firewire symbol auf dem 24" erscheint.

    dann boote den neuen 27" mac und bei der frage ob du daten übernehmen willst wähle die festplatte des alten mac, die jetzt als volume dank target mode zur verfügung steht.
     
  4. Modern Geek

    Modern Geek Ontario

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    348
    Also das ist nicht schneller als Gigabit Ethernet. Du kannst die Macs direkt mit einem ueblichen Netzwerkkabel verbinden und dann hast du Gigabit Ethernet. Da kommen Netto ca. 33Mbit/s durch ;)
     
  5. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    auch wieder wahr, wenn das netz Gigabit her gibt, bzw die macs direkt gekoppelt werden ;)
     
  6. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    Ich habe vor Kürze zu meinem MacBook Pro auch noch einen iMac gekauft. iMac gestartet, TimeMachine Backup des MacBookPro gewählt.... 30 Minuten warten... alles sah auch wie auf dem Macbook. Einfach genial!
     
  7. bauersjack

    bauersjack Boskop

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    211
    Ich habs vor ner Woche via Firewire Kabel gemacht.
    Alten iMac im Target-Mode gestartet, neuen iMac angemacht und via Migration die kompletten Daten auf den neuen iMac übertragen lassen (250 GB in ca. 90 min.). Hat einwandfrei funktioniert.
     
  8. franto

    franto Granny Smith

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    14
    werden da nur die Daten übertragen oder auch alle Programme? Weil ich steh bald auch vor der Sache. Falls nur die Daten übertragen werden, kann man dann auswählen, wo die Daten sind? Hab z.B. 2 Partitionen usw.

    P.S. Hab die Timemaschine auch, aber hab am alten Imac halt noch 10.5. und der neue hat ja dann 10.6. Ich hab echt keine Lust da ne woche per Hand wieder alles neu zu installieren, die Daten irgendwie rüberzubekommen, etc. Das hat mich auch bisher abgehalten nen neuen zu kaufen.
     
    #8 franto, 28.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.09
  9. Modern Geek

    Modern Geek Ontario

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    348
    Alles! Ist wie ein Timemachine Backup ;)
     
  10. hayley

    hayley Granny Smith

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    14
    Ah vielen Dank!
    Hab das noch nie gemacht, aber ich werd's gleich mal ausprobieren ;)
     

Diese Seite empfehlen