1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Daten sind seit letzter Nacht weg

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Titanium user, 25.03.08.

  1. Ich kann keine gespeicherten Daten mehr finden. Der ganze Mac scheint irgendwie zurück gesetzt worden zu sein. Aktive Ecken sind nicht mehr gesetzt. Die ganze Musikbibliothek ist weg, meine Ordner inklusive der Daten. Ein Graus ist das.
    Allerdings ist der Festplattenspeicher nicht freigegeben. Es sind also immer noch irgendwie 12 Gb Daten drauf. Komme nur nicht mehr ran. Wie kann das sein? Aufgefallen ist es mir, als ich iTunes geöffnet habe und ich aufgefordert wurde, den Lizenvertrag nochmals zu bestätigen. Obwohl ich kein update oder so hab installieren lassen.
    Wer hat schnell einen Rat für mich.
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.972
    Hast du deinen Benutzernamen geändert?
     
  3. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Poste mal im Terminal dies und kopiere die Ausgabe hier ins Forum:
    whoami
    ls -alh /Users
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.488
    Ich wette 10 Äpfel darauf. :p

    Falls ja, suche hier im Forum nach "Häuschen umbenannt".

    Und noch herzlich willkommen hier bei AT. :-D
     
  5. macindy

    macindy Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    21.12.03
    Beiträge:
    6.279
    Bitte versuch unsere Verhaltenstipps zu verinnerlichen.
    a) Richtiges Forum
    b) prägnanter Threadtitel
    c) Rechtschreibung, Absätze
    --> Dann wird dir auch zuverlässig geholfen.
     

Diese Seite empfehlen