1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Daten möglichst schnell sichern

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Guy.brush, 04.03.09.

  1. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    hab auch n schönes Problem (hat allerdings bisschen was mit windows zu tun):
    an unserer FritzBox 7170 hing neulich noch ne 1TB Platte per USB 1.1. Da mir aber 1,5MB/s viel zu langsam sind, hab ich mich entschieden meinen Mac und die Win PCs manuell zu sichern über USB 2.0 mit 60MB/s.
    Beim Mac is das kein problem. aber wenn ich die Windowser sichern will, is das immer noch so langsam wie USB 1.1.
    Meine Frage: Hab ich den falschen USB Port erwischt? Wie bekomm ich raus welcher der richtige (2.0) ist? hab keine Lust alle durchzuprobieren. Oder muss ich evtl an der Festplatte was umstellen, damit USB 2.0 geht? wenn ja, wie?
    Oder gibts andere Lösungen, wie ich möglichst schnell Daten sichern kann? Danke schonmal :)
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Vergiss USB und nimm Firewire 800 :p
     
  3. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Apfel oben links mit gedrückter Alt-Taste auswählen > "System-Profiler …", dann unter USB nachschauen.

    Und schnuffelschaf gebe ich Recht. FW 800 ist die beste Wahl, ausser du hast einen Mac Pro, eine eSATA-Karte und einen solchen Anschluss an der externen Festplatte. Dann hast du Geschwindigkeiten wie bei einer Internen. Oder wenn du es noch schneller willst, dann empfehle ich dir ein RAID 0-System mit 20 Festplatten und Fibre Channel-Anschluss. :D
     

Diese Seite empfehlen