1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateizugriff von Mac auf VM-XP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Halomile, 08.07.08.

  1. Halomile

    Halomile Carola

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    112
    Ich bin zwar nahezu ohne Hoffnung, doch wage ich die Frage dennoch:

    Habe eine wichtige Programmdatei auf XP gelöscht, was bei meinem Macbook mit der VM Fusion installiert ist. Time Machine hat immer alles brav gesichtert, doch gibt es wohl keinen Zugang von der Mac-Oberfläche auf einzelne Dateien, die unter Fusion-XP liegen, oder? Umgekehrt gibt es ja den Shared-Folders, doch geht das leider nur in eine Richtung.

    Wäre schön, wenn ihr mich von meinem Irrtum befreien könntet.

    Gruß, Harald
     
    #1 Halomile, 08.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.08
  2. MACiMessa

    MACiMessa Bismarckapfel

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    141
    Das ist doch kein Problem, wenn du weißt, um welche Datei es sich handelt :

    Boote von der XP-CD, gehe in die Recovery-Konsole (F10) und kopiere dir die Datei wieder von der CD ins XP-System mit dem Befehl : expand. Wie der funktioniert, wird dir hier erklärt :

    http://support.microsoft.com/kb/314058/de
     
    #2 MACiMessa, 08.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.08
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Der Parallels-Explorer kann auch VMWare-Images mounten und ein Datenaustausch ist damit möglich.
     
  4. Halomile

    Halomile Carola

    Dabei seit:
    22.01.07
    Beiträge:
    112
    Bedeutet das, ich muss zunächst parallels installieren?
    Gruß, Harald
     
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Jepp - aber die kostenlose Trialversion reicht. Du brauchst auch kein Windows auf Parallels zu installieren.
    Im Programmordner findet sich dann der Parallels Explorer, mit dem man die VMWare-Platte mounten kann.
     

Diese Seite empfehlen