1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Dateisystem Mac Windows

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bennibo, 03.03.07.

  1. bennibo

    bennibo Gala

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    53
    Hallo liebe Gemeinde,

    also folgenes, ich habe mir eine Lacie Rugged 160 GB Festplatte geholt und möchte diese unter Win und Mac benutzen. Also falls ich mal bei Mac OS X bin und da sehr große Dateien habe z.b 70 GB und die auf die Festplatte packen will aber diese Dateien dann auch unter Windows abrufen kann. Welches Dateisystem wäre da am besten. Übrigens soll man auch von Win draufschreiben können.

    Kann man wenn man die Platte in mehrere Partitionen eingeteilt hat, die restlichen ausblenden, das nur 1 zusehen ist ?

    Für eure Hlfe wär ich sehr Dankbar
     
  2. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Am besten wäre wohl FAT 32. ;)
     
  3. Jack

    Jack Stechapfel

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    160
  4. Morgoth666

    Morgoth666 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.04.06
    Beiträge:
    76
    FAT32 lässt nur max 4gb pro datei zu ;)
     
  5. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Du könntest dir MacFuse anschauen und die Platte mit NTFS formatieren. Oder du formatierst sie mit HFS+ und installierst dir MacDrive oder vergleichbares um von Windows zuzugreifen. Wie gut oder schlecht das funktioniert kann ich dir aber leider nicht sagen.
     

Diese Seite empfehlen