1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateisuche auf einer externen HDD (NTFS-Format)

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Cooper510, 12.03.09.

  1. Cooper510

    Cooper510 Granny Smith

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    15
    Hi.

    Vielleicht könnt ihr mir mal auf die Sprünge helfen.

    Und zwar möchte ich auf meiner externen HDD, welche im NTFS-Format formatiert wurde, ein paar Dateien suchen.
    Die Suche führe ich über den Finder aus.

    Leider werden mir überhaupt keine Treffer auf der externen HDD angezeigt.

    Zur Überprüfung habe ich mal die gleiche Datei auf die interne HDD kopiert.
    Dort wird diese Datei auch gefunden und mir die genaue Position angezeigt.

    Daher habe ich den Verdacht, das eine Dateisuche auf einer externen HDD, welche nicht im Mac OS Journaled Format formatiert wurde, sondern in einem anderen Format (Fat oder NTFS), nicht ausgeführt wird.

    Kann das jemand bestätigen?
    Oder gibt es dafür wieder mal einen Trick?

    Leider konnte mir die interne Suche hier im Board mit meinen gewählten Begriffen (Dateisuche; Suche; externe HDD) nicht weiterhelfen.
     
  2. superflo

    superflo James Grieve

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    138
    Das gleiche Problem habe ich auch gerade... nach meinem Komplettumstieg von PC auf Mac habe ich noch meine alte PC-Backupplatte behalten, auf der ich gerade ein paar Dateien suche - er nudelt zwar herum, zeigt aber nichts an. Das find ich schon ziemlich schwach...
    Die Dateisuche nervt mich aber seit meinen ersten Mac-Tagen (2008) - die ist einfach beknackt, das ist unter XP viel direkter und einfacher. OK, dafür gibt's Spotlight, das wirklich sehr gut funktioniert.

    Aber wieso man, wenn man in einem Finder-Fenster einen Suchbegriff eingibt, alle Ergebnisse systemweit angezeigt bekomme und nicht die im aktuell angezeigten Verzeichnis, ist mir ein Rätsel - man kann das ja auch nicht dauerhaft umstellen, sondern muss jedesmal in der Statusleiste diese Option anwählen (also nicht "Diesen Mac" sondern "<ORDNERNAME>").
    Naja, gibt schlimmeres...
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Eine Lösung wäre EasyFind, damit hast du eine Dateisuche, die ohne Spotlight-Index auskommt.

    Und das Verhalten bei der Suche in Finder-Fenstern lässt sich in den Finder-Einstellungen umschalten (seit Snow Leopard).
     
  4. superflo

    superflo James Grieve

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    138
    Danke, bezierkurve - sehr guter Typ, mit EasyFind find ich endlich, was ich gesucht habe. Sehr gut!
    Eine Schande, dass der Finder nicht ähnliches kann. Wobei es ja mit SnowLeopard besser geworden sein soll - liegt bei mir seit Monaten im Schrank und überlege schon ewig, wann ichs draufspielen soll. Würde ja gern alles frisch installieren, aber das ist schon eine Mörder-Action und ich hab das noch nie gemacht... werds wohl einfach drüberbügeln, warte aber noch, bis 10.6.3 draußen ist - sollte nicht mehr allzu lange dauern.
     
  5. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Wieso ist das eine Mörderaktion? Backup machen, SL clean installieren und dann die Daten via Migrationsassistent migrieren.

    74er
     
  6. Monti

    Monti Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    688
    Muss dich aber enttäuschen. Auch Snow Leopard kann auf NTFS Platten nicht suchen...
     

Diese Seite empfehlen