1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateirechte im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von blechdose, 25.08.09.

  1. blechdose

    blechdose Granny Smith

    Dabei seit:
    10.08.09
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    ich hab leider nicht so viel Erfahrung mit der Verwaltung von Dateirechten, daher mal ne Frage.

    Ich habe jetzt ein NAS in meinem LAN und möchte, dass jeder alle Dateien auf dem Server lesen und schreiben kann. Blöderweise kann ich im NAS keine User anlegen, wie ich sie auf den Macs angelegt habe. Auf dem Mac heißen sie "Hugo Krawuttke", auf dem NAS sind keine Leerzeichen im User-Namen erlaubt.

    Wie kriege ich das am besten hin ?

    Viele Grüße,
    Peter
     
  2. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Nanu,

    wenn alle User dein NAS erreichen können (Stichwort Server-Adresse bzw. domain) haben sie doch eine Freigabe. Wenn nichts gesperrt ist/wurde sollte der Zugriff gelingen.
    Oder wo ist genau dein Problem *grübel*? o_O
    Gruß vom domai

    Edit: Nicht dem NAS teilst du die User zu, sofern es wirklich kein Menü dafür gibt, sondern du hängst einfach alle User in das LAN vom NAS. Fertig.
    Aber guck mal unter 192.168.0.1 oder so, jedes NAS hat doch ein Config-Menü, oder?
     

Diese Seite empfehlen