1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[?]Dateinamen und Volumebezeichnung weg!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von hades, 31.08.08.

  1. hades

    hades Morgenduft

    Dabei seit:
    03.12.05
    Beiträge:
    169
    Hallo!

    Ich habe seit ca 1/2 Stunde (vielleicht ist es mir vorher nicht aufgefallen) ein kurioses Problem:

    Am Desktop habe plötzlich alle Datein (außer Ordnern) keinen Namen mehr sondern nur mehr ihre Endung. So heißt eine Datei die bis vor kurzem noch "I2B.ppt" hieß nur mehr " .ppt" (mit Leerzeichen) auch meine vormalige "Macintosh HD" heißt nur mehr " " (auch im Festplattendienstprogramm)

    Ich repariere gerade die Zugriffsrechte nachdem ein Neustart (und vorsichtshalber auch PRAM-Reset :) ) nichts gebracht hat. Festplatte werde ich nach den Zugriffsrechten noch überprüfen (habe aber leider keine Leopard DVD hier - die liegt ca 500 km entfernt im CD-Regal...)

    Verändert wurde seit dem letzten normalen Laufen nichts.

    Kennt jemand von euch dieses Problem und weiß Rat?

    Danke.

    Update: Zitat "Festplattendienstprogramm":
    "Das Volume " " ist anscheinend in Ordnung".

    Update 2:
    Ich habe jetzt einfach den einfachsten Weg gewählt: Ich habe das Volume wieder auf "Macintosh HD" umbenannt und auch der Datei den ursprünglichen Namen gegeben - funktioniert auch im iTerm. (achja, mein Terminal funktioniert seit dem Leopardupdate auch nicht mehr, aber das ist eine andere Geschichte :) )
     
    #1 hades, 31.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.08

Diese Seite empfehlen