1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Dateigrösse reduzieren

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von er2912, 24.11.08.

  1. er2912

    er2912 Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    11
    Ich habe im Adobe Illustrator eine A4-Seite mit einer Grafik erstellt. Die Datei ist jedoch als pdf nach dem Abspeichern 1 MB gross :(

    Wenn ich die entsprechende Grafik im Photoshop verkleinere, dann wird die einfach auf der fertigen Illu-Datei zu unscharf und unansehnlich.

    Hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen kann ?!

    Ich möchte 10 solcher Seiten machen und dann komme ich auf insgesamt 10 MB, also muss ich einen anderen Weg finden ;)

    DANKE !
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Was willst Du weiter mit den Grafiken machen? Web, Print, PDF zur Ansicht am Bildschirm?
     
  3. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    wenn es rein um das verkleinern geht, versuch es aus Acrobat Pro heraus (wenn vorhanden). der macht das ganz angenehm find ich... aber wie Dante schreibt: für watt brauchst es denn?
     
  4. er2912

    er2912 Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    11
    ich möchte einen katalog per email versenden (10 Seiten mit 10 Grafiken).......
     
  5. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wie speicherst du deine PDF? Also welche PDF-Einstellung? Damit die Datei kleiner wird, solltest du bei Ausgabe die Datei in RGB wandeln lassen, zudem solltest du die PDF ohne Bearbeitungsmöglichkeit speichern. Wenn du Pixel-Effekte einsetzt hat auch die Auflösungseinstellung beim PDF-Schreiben Wirkung. Wenn du mit Transparenzen arbeitest, könntest du mal schauen, ob es was bringt die PDF-Version auf 1.4 zu setzen, da werden Transparenzen flachgerechnet.
     
  6. er2912

    er2912 Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    11
    vielen dank für eure hilfe !!! ...mit rgb haben wir es pro seite auf 816 KB runtergekriegt...ist aber wohl immer noch etwas gross... :(
     
  7. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ohne weitere Details oder einem Screenshot von deiner Datei wird man dir leider nicht mehr viel helfen können. Hast du schon mit der Auflösung gespielt?

    Edit: Lass evtl. auch Profile raus, die fressen auch Speicher.
     
  8. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Wenn die Grafiken als Vektoren erstellt wurden, bleib dabei und gehe nicht den Umweg über Photoshop, denn dann werden diese Grafiken gerastert und werden unnötig groß.
     
  9. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Nicht unbedingt. Wenn viel mit Transparenzen und Pixeleffekten gearbeitet wird, kann das auch mal sein, dass ein flaches JPG deutlich schlanker ist.
     
  10. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Bei Pixeleffekten - ja, bei Transparenzen eher nein. Wenn wir aber nicht, wissen, wie die Grafiken aussehen, erübrigt sich jede Diskussion darüber.
     

Diese Seite empfehlen