1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateifehler:"ausführbare unixdatei"

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von fantaboy, 13.06.06.

  1. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hi leute,

    bei mir kommt es in letzter zeit häufiger mal vor, dass einige dateien vom system fehlerhaft dargestellt werden. der dateityp wechselt, manchmal sind es bilder, manchmal sound, aber auch installer oder andere dateitypen sind betroffen.
    der finder zeigt ein unixprogrammsymbol als icon, die datei wird als "ausführbare unixdatei" angezeigt.
    leider kann ich diese dateien nicht mehr öffnen, sie sind praktisch schrott.
    ich bin dem fehler leider noch nicht auf die spur gekommen. manchmal passiert es beim kopieren von einem anderen rechner, aber es kommt auch bei anderen gelegenheiten vor.
    es gab schon einmal einen thread zu diesem thema, der wurde aber nicht weitergeführt und hat auch nicht weiterhelfen können.
    http://www.apfeltalk.de/forum/installer-unix-datei-t3442.html?highlight=ausf%FChrbare

    vielleicht hat noch jemand eine idee...

    gruss

    jürgen

    p.s anfangs hatte ich candybar in verdacht, mittlerweile ist mein system aber candybarfrei und es wurde auf dem neuen system auch nie benutzt.
     
  2. merlinsghost3

    merlinsghost3 Alkmene

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    34
    Tach auch!
    Hört sich für einen Mac-User zwar komisch an, aber sind die Dateikürzel (*.tif etc.) hinter den Dateinamen? Haben UNIX-Server und Macs. Beim verschieben auf den Unix-Server werden Dateien, die wir am Mac bearbeitet haben, und die kein Dateikürzel dran haben z.T. als "Unix ausführbare" Dateien "erkannt" und von den Macs dann auch so "erkannt" werden. Also kurz und gut: Wenn du weißt, was die Datei früher mal war (von der Endung her; z.B. *,tif), einfach mal das Dateikürzel anhängen.

    Vielleicht hilfts!?

    Gruß
    merlinsghost
     
  3. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hi,

    das hilft leider nicht. bei einigen der dateien sind dateikürzel dabei, sie werden dennoch falsch dargestellt.
    in dem fall von gestern abend hat sich herausgestellt, dass die cd wahrscheinlich verkratzt ist. es handelte sich dabei um eine .rfl datei, wie sie von reason verwendet wird.
    aber sonst sind auch viele songs aus iTunes betroffen. wenn ich das kürzel neu hinzufüge, dann ändert sich aber nichts....

    leider....

    gruss

    jürgen
     
  4. merlinsghost3

    merlinsghost3 Alkmene

    Dabei seit:
    13.06.06
    Beiträge:
    34
    ...auf den Rechner kopiert und dann geändert?

    Gruß
    merlinsghost3
     
  5. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    die datei liess sich nicht auf den rechner kopieren. irgendwas von wegen unerwartetes dateiende.
    habs dann im iBook probiert, dort wird die cd als fehlerhaft erkannt. das iBook zeigt in diesem fall übrigens dasselbe seltsame icon. ich hatte noch eine vergleichs-cd, weil reason ja zwei grosse bibliotheken hat, bei der zeiten, funktionierenden cd wird auch das icon richtig angezeigt.

    in diesem falle also klar ein fehler der cd.

    aber ansonsten ist es tatsächlich oft so, dass der fehler bei dateien auftritt, die von einem anderen rechner kopiert wurden.
    eine änderung des ausführenden programmes bringt dann aber auch keine hilfe. weder ändert sich das icon, noch lässt sich die datei danach öffnen.
    bspw. eine iTunesdatei bekommt nach dem kopieren dieses icon und ist damit völlig unbrauchbar.

    cu

    jürgen
     

Diese Seite empfehlen