1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateien von Mac OSX nach Windows kopieren

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Mrdekadent, 09.11.08.

  1. Mrdekadent

    Mrdekadent Granny Smith

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    14
    Hallo lieb Aplle Fans,

    ich habe mal eine Frage da ich wunderbar meine Daten meiner Windows Partition auf meiner MAc Partition retten konnte und ich jetzt wieder Windows neu installiert habe versuche ich verzweifelt meine Daten von Mac direkt auf die WIndows artition zu kopieren allerding geht das nicht da er mir immer iweder sagt Das die Platte nicht verändert werden darf. Habe jetzt schon auf der WIndowsseite Die Festplatte Freigegeben mit allen Freigaben.

    Vlt. hat jemand eine Ahnung wie ich die Datein kopieren kann ohne Hilfe einer Dritten Platte oder CD/DVD zu kopieren.

    Vielen Dank
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Windows und OS X benutzen unterschiedliche Filesysteme. OS X benutzt HFS und HFS+ und Windows FAT32 und NTFS.

    Wenn du Windows Files in OS X Partitionen abspeichern willst mußt du sie mit Winclone kopieren. Beim zurückspielen wandelt Winclone sie dann wieder in das passende Windows Format. So kannst du auch ohne externe Partition oder einen Mac Pro mit mehreren Laufwerken eine Datensicherung der Windows Partition auf eine Mac Partition machen. Einschränkend muß ich sagen, daß ich Testerfahrung nur mit NTFS und HFS+ habe. Das läuft sehr gut.
     
  3. HeadHunter2

    HeadHunter2 Jamba

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    56
    Wenn ich das richtig verstehe mangelt es Dir an einem Mac NTFS Treiber.
    In diesem Falle nimmst Du MAC-Fuse und den NTFS-3g Treiber.
    Beides unter OS X installieren dann hast Du NTFS mit Schreibzugriff.
     

Diese Seite empfehlen