1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Dateien verschwinden im Finder

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von feelix, 05.01.06.

  1. feelix

    feelix Gast

    Hallo Freunde,

    ich möchte euch folgendes komisches Phänomen beschreiben:
    Ich lege auf meinem iBook G4 1,33 GHz 1,5 GB RAM OS X 10.4.3 eine DVD ein betrachte sie im Finder. Darauf sind mehrere ca. 100 MB große .avi Dateien. Dann kopiere ich 2 oder 3 davon auf den Schreibtisch.
    Nach ca. 1 Stunde öffne ich den Finder und will wieder auf die DVD zugreifen. Sie erscheint auch und ich kann die Dateien sehen. Klicke ich jedoch darauf verschwinden die Dateisymbole im Finder einfach. Sonst passiert nichts. Wo sie waren ist weisser Hintergrund. Das Ganze ist auch reproduzierbar. Komisch oder?

    Vielleicht ist jemandem von euch auch schon mal ähnliches passiert....

    Viele Grüße

    Felix
     
  2. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Jo :)

    scheint einer der (unzähligen) kleinen und sehr nervigen Bugs der Qualitätssoftware "Finder" zu sein. Heißte ja "Finder", nicht Opener ;). Man möge mir die Ironie nachsehen.

    Lösung? Hab' ich bisher auch keine, außer die CD/DVD auszuwerfen und im Anschluß neu zu mounten. Bei mir braucht's keine Stunde bis dieser lästige Effekt auftritt :/.

    Aron
     
  3. upunkt

    upunkt Gast

    Mir gehts genauso. Hat nicht irgendwer ne Lösung??? Es betrifft eigentlich sämtliche Daten DVDs, die ich gebrannt habe. Mein Brenner ist ein Pioneer DVR-106D im G4 Dual 867.
    Grmml.
    upunkt
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Eindeutig ein Bug, ja. Aber wohl nicht im Finder, sondern in einer darunterliegenden Softwareschicht.
    Und du hast recht, es betrifft DVDs. In UDF formatierte, um genau zu sein.

    Ein Neustart des Finders genügt, um die Anzeige wiederherzustellen. Das Auswerfen der Disk ist unnötig.
     

Diese Seite empfehlen