1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateien verschwinden beim Duplizieren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von modstyle, 02.06.06.

  1. modstyle

    modstyle Braeburn

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    42
    Hi!

    Gestern habe ich ein Problem mit einer Datei gehabt, die ich duplizieren wollte. Als ich dies tun wollte wurde die eine Fehlermeldung ausgegeben, die besagt, dass ein unbekannter Fehler aufgetreten sei.
    Nach wegklicken dieser Meldung kam wie gewohnt der kleine Dialog der einem den Fortschritt des Kopiervorgangs anzeigt, hat aber nichts getan. Man konnte auch nicht auf Abbrechen klicken oder den Vorgang sonst wie unterbrechen.
    Als ich dann in den Ordner schaute, ob vielleicht doch was passiert ist (während der Kopieren-Dialog immer noch offen war), war nicht nur keine Kopie da sondern auch die Originaldatei verschwunden. Dann habe ich den Mac mittels Power-Taste neugestartet und nochmals in den Ordner geschaut und die Datei war weg. Jetzt Frage ich mich wie sowas passieren kann, derartige Probleme hatte ich noch nie. Kann man etwas dagegen tun oder immer nur schön Datensicherungen durchführen und hoffen, dass es nicht auftritt?

    Zum technischen Rahmen:
    - OS X 10.4.2
    - Laufwerk ist eine USB-Festplatte die an einem anderen Mac hängt und im Netzwerk freigegeben ist (beide Macs verwenden OS X 10.4.2)
    - das Netzwerk besteht aus 3 Macs, die via Router mit integriertem Switch kommunizieren
    - die Datei war eine InDesignCS-Datei

    Danke für die Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen