1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateien und Ordner verschwunden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bomas, 15.04.09.

  1. bomas

    bomas Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    6
    Hi,

    ich habe ein schweres Problem mit meinem System!
    Ich kann leider nicht genau das Datum festmachen an dem es passiert ist, aber als ich gestern an mein MacBook (GMA950,Leo), was meistens angeschaltet ist und nur zugeklappt wird zum Transport, einmal mehr im Internet gesurft habe, ist mir das erste mal aufgefallen das mein Bilder Ordner in der Finderleiste fehlte. Nun dachte ich, das wohl nur die Verknüpfung meine Freundin oder ich versehentlich rausgezogen haben, aber musste mit Entsetzen festellen, das der Ordner tatsächlich nichtmehr in meinem Verzeichnisbaum existierte!

    /home/bomas/Pictures war gelöscht!

    mies gelaunt und sauer über mich selbst kein Backup zu haben, wollte ich heute von meiner Musik mal wieder ein Backup machen, weil ich als DJ sehr darauf angewiesen bin und das Backup nunmehr ein Monat alt war.

    Wieder musste ich mit Entsetzen feststellen, das ich schon zu spät war. Die größere Hälfte meiner Musiksammlung hatte sich schon verabschiedet!
    Jedoch war niemals etwas im Papierkorb oder ähnliches. Die Daten sind weg, das beweist der plötzlich deutlich angestiegene freie Speicher auf der Festplatte.

    Nun kann ich weder festmachen, welche Software oder Updates ich in letzter Zeit installiert habe, noch habe ich eine Ahnung wie oder durch was das geschehen ist.
    Ich habe mit OnyX schon die Rechte repariert und den S.M.A.R.T Status der Festplatte überprüft, was jedoch keine nennenswerten Berichte zur Folge hatte.

    Ich habe auch nicht das "Häuschen" versucht umzubenennen!
    Immerhin habe ich ja noch die Ordner Filme und Dokumente die (noch?) ohne Probleme funktionieren!

    Ich bin verzweifelt, weil ich nichtmal weiss, wie oder nach was ich mit Google suchen soll, oder in welche Richtung ich das Problem verfolgen soll (OS, irgendeine Software, irgendeine Hardware).

    Ich habe auch sonst keinerlei Probleme mit dem System, spricht Fehlermeldungen oder Abstürze!

    Ich schrecke auch nicht davor zurück OSX neu zu installieren, würde jedoch dennoch gern das Fehler lokalisieren, immerhin kann das ja jedesmal wiederkommen!

    Hat jemand irgendeine Ahnung was oder woher das kommen kann? Gibt es irgendeine Art LOG-Dateien wo ich vielleicht nachschauen kann, was welches Programm sowas gemacht haben könnte? Kann es die Festplatte sein (durch das "nur-zugeklappe"?), oder aber würde sich das nicht viel deutlicher äußern?
     
  2. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    vlt irgendwelche Shell-Skripte, der rm Befehl stellt da die wildesten Sachen an. Löscht Sachen direkt, ohne Papierkorb. Sonst würde ich sagen: keine Ahnung
     
  3. bomas

    bomas Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    6
    kann ich da irgendwo nachschauen? gibts davon irgend welche logs?
     
  4. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    mhh ich habe mal ausversehen mit dem rm Befehl meine gesamtem Dokumente und Adium-Gespräche gelöscht (Leerzeichen zu viel :( ) ich habe die Daten mit DataRescue versucht zurückzuholen, aber da hat man mit iwork Dokumenten nicht viel Erfolgschancen. Jedoch wurden ziemlich viele schon vor Ewigkeiten (2-3 Jahre) gelöschten mp3s und Bilder wiederhergestellt. Zwar nicht alle, aber eine furchtbar große Menge
     
  5. luk!

    luk! Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    236
    Und du bist sicher, dass niemand sonst Zugriff auf deinen Mac hat, der so etwas machen könnte?

    im Terminal ein paar Mal die Pfeil-nach-oben Taste drücken führt die letzten Befehle auf...
     
  6. bomas

    bomas Golden Delicious

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    6
    meine Freundin und ich! Aber sie schafft das nicht! Sie checkt lediglich mal ihrer Mails... und sonst guckt sie schon was sie klickt!

    Im Terminal ist nichts zu finden außer paar ping, nsloopup und ssh sachen...
     

Diese Seite empfehlen