1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateien umbennen, aber nur bestimmte Stelle...

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von RapunzelHelga, 11.06.06.

  1. Hi!

    Ich habe leider gerade feststellen müssen, dass bei meiner Camera statt 2006 irgendwie 2005 eingestellt war o_O

    Nun möchte ich das bei meinen Dateie n beheben... Sie heißen gerade bspw. "2005-06-10 20-40-34 NR13660 DSC_6522.dng" und sollten dann in bspw. in "2006-06-10 20-40-34 NR13660 DSC_6522.dng" umbenannt werden...

    Wie kann ich das am besten anstellen?

    Grüße
     
  2. andifant

    andifant Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    18.02.06
    Beiträge:
    770
    A Better Finder Rename ist dafür natürlich ideal, aber nicht kostenlos. Such doch mal bei versiontracker.com nach "rename", ich meine es gibt auch kostenlose tools.

    grüßle, andifant

    EDIT: Mit dem GraphicConverter gehts auch sehr elegant...
     
  3. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Entweder, du änderst das gleich in den Exif-Daten (das sind Informationen zu Kamre, Auslösedaten, und auch Datum/Uhrzeit, die praktisch wie die ID3-Tags im JPG gesichert werden). Dazu empfehle ich PhotoInfo (Vorteil: Wenn du die Fotos jemand andrem gibst, oder in iPhoto importierst, steht da auch das richtige Jahr). Danach kannst du die Fotos nach den Tags umbenennen, zB mit ExifRenamer.

    Oder du ersetzt zB mit dem Renamer4Mac "2005" durch "2006".
    Die erste Möglichkeit ist aber "sauberer"...

    Gruß, Barbara
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Oder einfach mit Automator umbenennen. Die Aktion findest du unter „Finder“. Die Exif-Daten ändern ist aber wie schon geschrieben der sauberste Weg. Exif-Renamer kann ich auch sehr empfehlen.


    Gruss KayHH
     
  5. Danke Euch!

    Also unter http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/19797 kann man PhotoInfo noch herunter laden... Aber da das Programm schon älter ist und es selten vorkommt, wird keine Informationsänderung bei DNG (oder auch anderen RAW-Formaten) unterstützt, daher werde ich jetzt mit dem Patzer leben müssen...

    Zum Umbennenen nutze ich selbst immer ExifRenamer (geniales Programm), aber das hilft nichts, wenn ich die Datei schon umbenannt habe, weil es nur erweitert und ich aus verschiedenen Gründen auch die Originalnamen brauche...

    Renamer4Mac funktionierte einwandfrei und sehr einfach... Schön zu wissen, dass es reguläre Ausdrücke unterstützt, dass macht es sehr mächtig...

    Den Automator habe ich mir jetzt nicht mehr angeguggt...

    Gibt es eigentlich auch diese Möglichkeiten (so) in der Console bzw. Terminal?

    @all: Ich danke Euch sehr!

    Grüße

    Sonst: @Mods: Threads bitte verschieben... Ist hier sicher nicht mehr ganz richtig aufgehoben

    *Nachtrag*
    Auch MassReplaceIt ( http://www.hexmonkey.brownhost.com/ ) macht einen sehr interessanten Eindruck...
     
    #5 RapunzelHelga, 12.06.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.06.06
  6. interpreter

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    36
    per bash sollte das auch funktionieren, hier mal ein ansatz, der muesste ggf. erweitert werden damit keine zufaelligen vorkommen von "2005" im dateinamen ersetzt werden:

    Code:
    #!/bin/bash
    
    # IFS auf enter setzten (sonst zerhauen leerzeichen die for schleife)
    export IFS='
    '
    
    for i in `find . -name 2005*`; do
       k=`echo "$i" | sed -e "s/2005/2006/;"`
       mv $i $k
    done
    
    
     
  7. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    for f in `find . -name "*.dng"` ; do \
    mv ./"$f" "2006${f#2005}"; done

    Entspricht meinem Beispiel auf
    http://osx.realmacmark.de/osx_terminal.php#rename
    mit der Änderung, daß # das kürzeste passende Vorkommen von "2005" von links löscht.

    Mehr zu String-Operatoren:
    http://linuxgazette.net/issue57/eyler.html

    Allerdings hat Automator auch eine Finderaktion, um Dateien umzubenennen ;)
     
  8. hab Dank!

    Die links habe ich mir Mal gleich gespeichert...
     
  9. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    /Applications/Utilities/FileRenamer
     

Diese Seite empfehlen