Dateien Suchen Like Funktion und Öffnen

Dieses Thema im Forum "macOS- & iOS-Developer, AppleScript" wurde erstellt von xilefotto, 01.02.19.

  1. xilefotto

    xilefotto Erdapfel

    Dabei seit:
    01.02.19
    Beiträge:
    2
    Hi zusammen,

    mit meinem Skript finde ich Dateien im Dokumente-Ordner ohne Ihren kompletten Namen zu kennen.
    Folgendes fehlt mir an dieser Stelle:

    Kennt jmd. einen Kniff diese auch anzeigen zu lassen? Bzw. um im Finder zum Ordner zu wechseln?
    Kennt jemand eine Möglichkeit den zu suchenden Textschnipsel hier "E01" als Variable zu deklarieren?

    Anbei der Code:

    set SPfad to POSIX path of (path to documents folder)
    set thefile to do shell script "/usr/bin/mdfind -onlyin " & quoted form of SPfad & " 'kMDItemFSName LIKE \"E10'"

    Ich freue mich über jede Hilfe! Besten Dank im Voraus!
     
  2. hubionmac

    hubionmac Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.04
    Beiträge:
    387
    set toSearch to "E10"
    set SPfad to POSIX path of (path to documents folder)
    set thefile to do shell script "/usr/bin/mdfind -onlyin " & quoted form of SPfad & " 'kMDItemFSName LIKE \""&toSearch&"'"
     
    xilefotto gefällt das.
  3. xilefotto

    xilefotto Erdapfel

    Dabei seit:
    01.02.19
    Beiträge:
    2
    Hallo hubionmac,

    das funktioniert sehr gut.
    Danke.
    Ich habe nun folgenden Code erstellt, da es auch um eine Ordnersuche geht:


    set searchTerm to the selection the clipboard

    try
    set SPfad to "/Volumes/Ablage/Dokumentation/Produkte/" as text # your path

    set thefiles to ((do shell script "mdfind -onlyin " & SPfad & space & (("kMDItemContentType" & " == " & space & "public.folder" & space & "&&" & space & "kMDItemFSName" & " == " & (searchTerm & "*")'s quoted form))'s quoted form)'s paragraphs)

    tell application "Finder" to open first item of thefiles as POSIX file

    on error
    display dialog "nix da"
    end try