1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateien offline von MacBook auf iPhone?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von michael-gerloff, 15.06.09.

  1. michael-gerloff

    michael-gerloff Erdapfel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich hoffe, ich habe bei meiner Suche nichts übersehen (wenn doch, bitte auf die Forenbeiträge verweisen). Ich wüßte gern, ob ich Dateien offline vom MacBook auf das iPhone kopieren kann? Das ergibt sich dann, wenn ich unterwegs kein WLAN habe, aber an Dateien muß, die auf dem MacBook liegen. Ich aktualisiere zwar regelmäßig mit iDisk und komme dann per Edge an die Sachen, aber aktuelleres klappt dann eben nicht (z.B. frisch auf dem MacBook erstellte Dateien).

    Ich will nix illegales, auch kein Jailbreak - und Tethering dauert ja vermutlich noch etwas (finde ich dafür auch nicht ideal). Aber ich kann einfach nicht glauben, daß eine offline-Verbindung zwischen Apple-Geräten nicht machbar ist, die ich z.B. zw. meinem Nokia E61 und dem MacBook ohne Probleme nutzen konnte?!? (Über die Bluetooth-Lachnummer schweige ich nur noch peinlich berührt.)

    Viele Grüße,
    mischa
     
  2. jakewalk

    jakewalk Macoun

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    118
    Mir ist nichts bekannt, was die von dir gewünschte Funktion unter den von dir genannten Prämissen leistet (Ich erledige das bei meinem iPhone via USB Tunnel, dafür ist jedoch ein Jailbreak Voraussetzung...)
     
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Airsharing (App) dann mit dem Mac ein neues Ad-hoc Netzwerk aufmachen, mit dem iPhone in das Netzwerk gehen, Airsharing starten und schon geht's.
     
  4. michael-gerloff

    michael-gerloff Erdapfel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    3
    Hallo, Holger,

    vielen Dank! Sieht nach dem aus, was ich brauche. Die "Abzocke"-Kritiken überlese ich gleich mal im iStore und widme mich den positiven Bewertungen, um zu sehen, was das Programm kann. (Preise waren auch gerade im "Bits und so"-Podcast.

    Schönen Abend,
    mischa

    (you fave a new twitter-follower :) )
     
  5. michael-gerloff

    michael-gerloff Erdapfel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    3
    Nach zwei Tagen Test: AirSharing ist das, was ich brauche. Ich habe inzw. auch unterwegs im WLANfreien Raum Dateien vom MacBook auf das iPhone gezogen, was nicht schwierig ist, wenn man sich erst mal die Reihenfolge beim Anlegen des ad-hoc-Netzwerks gemerkt hat :-D

    Vielen Dank nochmals für den Tip!
    mischa
     

Diese Seite empfehlen